IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Donnerstag, 14. Februar 08

Berlin - Immer mehr Gasthöfe, Gästehäu­ser und Pen­sio­nen in Deutsch­land lassen ihre Qua­lität bewer­ten und sich mit einem bis vier Sternen aus­zeich­nen.

SkifahrerMünchen - In vielen Ski­gebie­ten in den Alpen treffen Win­ter­sport­ler wei­ter­hin auf gute Pisten- und Loipen-Ver­hält­nisse. Nach Angaben des ADAC in München gilt das inner­halb Deutsch­lands aller­dings nur noch für die...

Frank­furt/Main - Das höchste Gebäude der Welt, ein mehr als 700 Meter hoher Wol­ken­krat­zer, soll bereits in diesem Jahr in den Verei­nig­ten Ara­bischen Emi­raten eröff­net werden.

München - Indien-Urlau­ber können ab sofort wieder das älteste Museum der Stadt Bombay besich­tigen. Nach vier Jahren Reno­vie­rungs­pause erwar­ten Besu­cher rund 4000 Kera­miken...

Rom - Besu­cher müssen für das Forum Romanum ab dem 5. März wieder Ein­tritt bezah­len. Die Besich­tigung des his­tori­schen Gelän­des werde in das neun Euro teure Kombi-Ticket für Kolos­seum und Palatin mit ein­geschlos­sen.

Win­ter­berg - Gute Nach­rich­ten für Aus­flüg­ler und Win­ter­sport­ler: Bei strah­lend blauem Himmel laufen an den beschnei­ten Hängen in den Hoch­lagen des Sau­erlan­des wei­ter­hin einige Ski­lifte.

Reise

Reise-Galerie

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Kunde darf Teile von Flugtickets verfallen lassen

Frank­furt/Main - Ein Flug­gast darf Teile eines Kombi-Tickets ver­fal­len lassen oder sie in anderer Rei­hen­folge nutzen. Das hat das Frank­fur­ter Land­gericht in einem Urteil ent­schie­den.

Eine Ver­brau­cher­schutz­orga­nisa­tion hatte gegen eine Flug­gesell­schaft geklagt. In dem Streit ging es um eine Klausel in den All­gemei­nen Beför­derungs­bedin­gun­gen. Darin war fest­geschrie­ben, dass ein Flug­schein seine Gül­tig­keit ver­liert, wenn nicht alle Coupons in der ange­gebe­nen Rei­hen­folge genutzt werden.

„Niemand wird bezweifeln , dass es unan­gemes­sen wäre, wenn ein Gast­wirt einem Gast, der ein Menü bestellt hat, den Haupt­gang ver­wei­gert oder nur gegen einen Auf­preis ser­vie­ren will, weil er seine Suppe nicht auf­geges­sen hat”, begrün­dete die 2. Zivil­kam­mer ihre Ent­schei­dung. Das Urteil (Az: 2-02 O 243/07) ist noch nicht rechts­kräf­tig. Im kon­kre­ten Fall ging es um zwei Prak­tiken, die als „Cross Border Selling” und „Über­kreuz­buchung” bekannt sind. Durch beide Rege­lun­gen würden poten­zielle Kunden „unan­gemes­sen benach­tei­ligt”.

Im ersten Fall bietet die Flug­linie eine Ver­bin­dung von Deutsch­land zu einem Fern­rei­seziel mit Umstei­gen in London an. Dieses Ticket ist bil­liger als die Ein­zel­ver­bin­dung von London in das Ziel­land. Die Flug­gesell­schaft hatte in den Beför­derungs­bedin­gun­gen aus­geschlos­sen, dass Kunden eine Kom­bina­tion aus Zubrin­ger- und Lang­stre­cken­flug buchen, den Kurz­stre­cken­flug - also im vor­lie­gen­den Fall von Deutsch­land aus nach England - dann aber ver­fal­len lassen. Das ist legal, sagte das Gericht: Es gebe keine gesetz­liche Rege­lung, wonach eine bezahlte Leis­tung ver­falle, wenn sie nur teil­weise in Anspruch genom­men werde.

In zweiten Fall bietet die Fluglinie Hin- und Rück­flüge, zwi­schen denen eine Min­dest­auf­ent­halts­zeit liegt. Diese Tickets sind güns­tiger als Ver­bin­dun­gen, bei denen der Rück­flug jeder­zeit ange­tre­ten werden kann. Im Klein­gedruck­ten wollte die Flug­gesell­schaft aus­sch­ließen, dass Kunden die güns­tigen Tickets zweimal buchen und zeit­lich ver­setzt nutzen, so dass sie letzt­lich doch sofort zurück­flie­gen. Auch das dürfe der Kunde tun, ent­schied das Gericht.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/01/09/magazin/reise/t/rzo391501.html
Mittwoch, 09. Januar 2008, 17:17 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Druckversion