IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Donnerstag, 14. Februar 08

Berlin - Immer mehr Gasthöfe, Gästehäu­ser und Pen­sio­nen in Deutsch­land lassen ihre Qua­lität bewer­ten und sich mit einem bis vier Sternen aus­zeich­nen.

SkifahrerMünchen - In vielen Ski­gebie­ten in den Alpen treffen Win­ter­sport­ler wei­ter­hin auf gute Pisten- und Loipen-Ver­hält­nisse. Nach Angaben des ADAC in München gilt das inner­halb Deutsch­lands aller­dings nur noch für die...

Frank­furt/Main - Das höchste Gebäude der Welt, ein mehr als 700 Meter hoher Wol­ken­krat­zer, soll bereits in diesem Jahr in den Verei­nig­ten Ara­bischen Emi­raten eröff­net werden.

München - Indien-Urlau­ber können ab sofort wieder das älteste Museum der Stadt Bombay besich­tigen. Nach vier Jahren Reno­vie­rungs­pause erwar­ten Besu­cher rund 4000 Kera­miken...

Rom - Besu­cher müssen für das Forum Romanum ab dem 5. März wieder Ein­tritt bezah­len. Die Besich­tigung des his­tori­schen Gelän­des werde in das neun Euro teure Kombi-Ticket für Kolos­seum und Palatin mit ein­geschlos­sen.

Win­ter­berg - Gute Nach­rich­ten für Aus­flüg­ler und Win­ter­sport­ler: Bei strah­lend blauem Himmel laufen an den beschnei­ten Hängen in den Hoch­lagen des Sau­erlan­des wei­ter­hin einige Ski­lifte.

Reise

Reise-Galerie

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Urlauber in Kurorten: Wandern und Shopping besonders beliebt

Trier - Wandern und Shop­ping gehören zu den beson­ders belieb­ten Frei­zeit­beschäf­tigun­gen von Kur­gäs­ten.

Sächsische Schweiz

Die meisten Urlau­ber in Kur­orten unter­neh­men Wan­derun­gen während ihres Auf­ent­halts. (Bild: ZB Fun­kre­gio Ost)

Das hat eine Studie des Europäi­schen Tou­ris­mus Insti­tuts (ETI) an der Uni­ver­sität Trier ergeben.

„Mehr als 90 Prozent der Urlauber in Kur­orten und Heilbä­dern unter­neh­men Wan­derun­gen während ihres Auf­ent­halts”, sagte ETI-Spre­che­rin Alex­andra Partale. Außer­dem geben rund 80 Prozent der Befrag­ten an, dass sie Ein­kaufstou­ren in ihrem Kurort unter­nom­men haben. Für die Studie wurden 158 Heilbä­der und Kurorte in acht Bun­des­län­dern ein Jahr lang getes­tet und rund 2300 Deut­sche ab 16 Jahren befragt.

Der Umfrage zufolge schlem­men viele Kur­gäste auch gerne während ihres Urlaubs: Rund 46 Prozent gönnen sich der Studie zufolge ein Essen in einem geho­benen Restau­rant während ihres Auf­ent­halts. Dabei ist ein güns­tiges Gastro­nomie­ange­bot für viele ein wich­tiges Kri­terium für den Kurort. „Rund 65 Prozent gucken auch auf den Preis, wenn sie im Kurort essen gehen”, sagte Partale.

Die wichtigsten Kriterien bei der Bewer­tung des Kurorts sind für die Gäste eine viel­fäl­tige Land­schaft sowie ein son­niges und gesun­des Klima, heißt es in der Studie. Test­sie­ger wurden nie­der­säch­sischen Kurorte Bad Harz­burg, Bad Pyrmont und Bad Zwi­sche­nahn, die Nord­seein­sel Lan­geoog sowie sowie Bad Neu­enahr in Rhein­land-Pfalz. Über­prüft wurden die teil­neh­men­den Kurorte anhand von 14 Kri­terien.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/12/magazin/reise/t/rzo400995.html
Dienstag, 12. Februar 2008, 13:23 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Druckversion