IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Freitag, 15. Februar 08

Ebma­tin­gen - Die ehe­malige Schwei­zer Schla­ger­sän­gerin Monica Morell ist tot. Sie starb am Diens­tag im Alter von 54 Jahren an einem Krebs­lei­den, wie das Schwei­zer Fern­sehen am Freitag berich­tete.

James BluntBerlin - Am Frei­tag­abend wurden in Berlin die Echo- Musik­preise 2008 ver­lie­hen. Die Gewin­ner sind: - Künst­ler Inter­natio­nal Rock/Pop: James Blunt - Künst­lerin Inter­natio­nal Rock/Pop: Nelly Furtado - Künst­ler Natio­nal...

Berlin - Herbert Grö­nemeyer, DJ Ötzi und Rapper Bushido haben seit Frei­tag­abend eines gemein­sam - sie sind die großen Gewin­ner des Echo 2008. Die Musiker erhiel­ten bei der 17. Ver­lei­hung im Ber­liner Kon­gress­zen­trum...

Hamburg - Die Fach­presse ist begeis­tert von den drei jungen deut­schen Jazzern, die sich Trio­sence nennen. Lobes­hymen und Preise gab es bereits zuhauf, in Japan jubelte man über eine „Band...

London - US-Rocksän­gerin Sheryl Crow ist nach zwei­ein­halb Jahren Pause zurück auf der Bühne. Nach über­stan­dener Brust­krebser­kran­kung und der Tren­nung von Tour-de-France-Sieger Lance Arm­strong stellte die 46-Jährige am...

Los Angeles - Scar­lett Johans­son scheint das Schau­spiel­fach allein nicht genug zu sein. Dem­nächst will die laszive 23-Jährige zumin­dest als Sän­gerin vor ihr Pub­likum treten.

„Back To Basics” in Sydney: Christina Aguilera auf DVD

Hamburg - Fast neun Monate war Chris­tina Agui­lera unter­wegs, um in über 70 Shows ihr drittes Album „Back To Basics” auf einer großen Welt­tour­nee live vor­zustel­len. Dabei machte der pla­tin­blonde Super­star im Juli 2007 auch in Aus­tra­lien Station.

Christina Aguilera

Christina Agui­lera bei einem Auf­tritt in Bangkok.

Auf der DVD „Back To Basics: Live And Down Under” lässt sich sehen, was Xtina in Sydney gemacht hat. Groß ist der Jubel, als sie die neun Stufen der hell erleuch­teten Show­treppe her­absteigt. Auf beiden Seiten der rie­sigen Bühne stapeln sich die Musiker einer Big Band, und die Sän­gerin zeigt sich im strah­lend­weißen langen Hosen­anzug mit Hut von der ele­gan­ten Seite - vorbei scheint die Zeit des obszö­nen „Vamps” in Strap­sen und High-Heels: Agui­lera ver­sprach ihren Fans, zu den Wurzeln des Pop zurück­zukeh­ren.

So beginnt das Konzert wie eine Galas­how mit großem Fern­seh­bal­lett. Die Musiker legen sich mit Saxofon und Posaune ins Zeug. Doch ihr Kostüm beim ersten Song „Ain't No Other Man” sollte das einzige mit langen Hosen­bei­nen sein. In den fol­gen­den ein­ein­halb Stunden tritt „Dirrty” Chris­tina in gewohnt-gewag­ten Outfits vor die jubelnde Menge.

Musikalisch hat sich die 27-Jährige ent­wickelt. Sie zitiert Jaz­zele­mente, Blues, Reggae - das Konzert lebt von den Musi­kern, denen die Sän­gerin mit ihrer enormen Stimm­kraft Paroli bieten kann.

Optisch am eindrucksvollsten zeigt sich die Show bei dem Song „Slow Down Baby”, der mit rhyth­misier­ten, avant­gar­dis­tischen Schwarz-Weiß-Strei­fen, die sich langsam von der Video­lein­wand lösen, auf­gepeppt wurde und Chris­tina Agui­lera zum inte­gra­tiven Bestand­teil eines kon­struk­tivis­tischen Kunst­wer­kes werden lassen.

Höhepunkt des Kon­zer­tes aber ist die Prä­sen­tation ihrer damals aktu­ellen Single „Hurt”. Mit gol­dener Schleppe sitzt Agui­lera allein auf einem Knei­pen­tisch und erfüllt den Kon­zert­saal ganz mit ihrer Stimme. Begeis­terung bei den Zuschau­ern löst auch die vier­telstün­dige Zugabe mit ihrem alten Hit „Beau­tiful” aus. Mit „Fighter” gelingt ihr schließ­lich ein rocki­ges und an Licht­effek­ten knal­liges Finale, bis sie nach 90 Minuten detail­ver­lieb­ter und perfekt durch­cho­reo­gra­phier­ter Show im Büh­nen­boden ver­schwin­det.

www.chris­tina.de

www.sonybmg.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/14/magazin/musik/t/rzo401665.html
Donnerstag, 14. Februar 2008, 14:44 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Druckversion