IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Montag, 17. Juni 13

Weltraumlabor «Columbus» angedocktWashing­ton - Zwei NASA-Astro­nau­ten der US-Raum­fähre „Atlan­tis” haben am Freitag den dritten und letzten Außen­ein­satz an der Inter­natio­nalen Raum­sta­tion ISS unter­nom­men.

Köln - Zwei Jahre nach dem Start der „Galileo”-The­rapie für Kinder im Roll­stuhl als Welt­neu­heit haben Wis­sen­schaft­ler in Köln eine posi­tive Bilanz gezogen. 303 Junge und Mädchen hätten das Vibra­tions­gerät zum Geh- und...

Seoul - Ein Unter­neh­men in Süd­korea will auf Bestel­lung den gestor­benen Pitbull-Terrier einer Ame­rika­nerin für 150 000 Dollar (etwa 102 000 Euro) klonen. Die Firma RNL Bio wolle die gene­tische Kopie des toten Hundes...

Mann­heim - Wer im Schlaf ange­nehme Düfte schnup­pert, träumt schöner. „Träume werden durch Gerüche beein­flusst”, schreibt das Magazin „Geo” in seiner März-Ausgabe über eine Studie der Mann­hei­mer Uni­ver­sitäts­kli­nik und...

London - Über­gewicht erhöht das Risiko für ver­schie­dene Krebs­arten zum Teil deut­lich. Das hat die Analyse der Daten von fast 300 000 Pati­enten bestätigt, wie Medi­ziner um Andrew Renehan von der Uni­ver­sität Man­che­ster...

Boston/Washing­ton (dpa) - Nur noch rund vier Prozent der Welt­meere sind vom Men­schen weit­gehend unberührt. Mehr als 40 Prozent dagegen sind durch mensch­liche Ein­griffe bereits stark ange­grif­fen.

Astronauten unternahmen dritten ISS-Außeneinsatz

Washing­ton - Zwei NASA-Astro­nau­ten der US-Raum­fähre „Atlan­tis” haben am Freitag den dritten und letzten Außen­ein­satz an der Inter­natio­nalen Raum­sta­tion ISS unter­nom­men. Rex Walheim und Stanley Love berei­teten dabei Außen­expe­rimente vor.

Weltraumlabor «Columbus» angedockt

Das NASA-Bild zeigt US-Astro­nau­ten, die das Ando­cken des Wel­traum­labors "Colum­bus" an die Inter­natio­nale Raum­sta­tion ISS vor­berei­ten.

Vor allem ging es darum, zwei Con­tai­ner mit den Ver­suchs­vor­rich­tun­gen namens „Solar” und „Eutef” anzu­brin­gen, wie die US-Wel­traum­behörde mit­teilte. Der Außen­ein­satz sollte etwa sechs­ein­halb Stunden dauern.

„Solar” soll Auswirkungen der Son­nen­ein­strah­lung unter­suchen. Bei „Eutef” werden ver­schie­dene Orga­nis­men den Bedin­gun­gen des Wel­traums aus­gesetzt, dar­unter extre­men Tem­pera­tur­wech­seln, Vakuum und kos­mischer Strah­lung. Es gehe für künf­tige längere Mis­sio­nen darum fest­zustel­len, ob die Orga­nis­men einfach abster­ben oder resis­ten­ter werden.

Die Raum­fähre „Atlan­tis” mit dem deut­schen Astro­nau­ten Hans Schle­gel soll am kom­men­den Mitt­woch zur Erde zurück­keh­ren. Die Zeit bis dahin solle genutzt werden, um zusätz­liche Expe­rimente im neuen Wel­traum­labor „Colum­bus” zu begin­nen, sagte ein Spre­cher des Deut­schen Zen­trums für Luft- und Raum­fahrt (DLR).

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/15/news/science/t/rzo399405.html
Freitag, 15. Februar 2008, 20:22 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung
• Verlag
• Abo-Service
• Anzeigen
• rz-card
• red.web
E-Paper
Red-Web

Ihre Meinung:

Das Nicht­raucher­schutz­gesetz

sollte noch verschärft werden

ist genau richtig so

geht mir doch zu weit

ist völlig überflüssig

Aktueller Stand

 Mehr zum Thema
 Diskussion

Event-Kalender
RZ-Tickets
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick genügt!
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Klasse Intermedial
Koblenz Krimi
Newsletter
Druckversion
Sudoku