IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 23. Mai 19

Leeres StraßencaféWies­baden - Der anhal­tende Umsatz­rück­gang im deut­schen Gast­gewerbe hat sich nach einem kurzen Zwi­schen­hoch im Fußball-WM-Jahr fort­gesetzt. Die Umsätze von Restau­rants, Kneipen...

Hamburg - Die 30 Aktien des Dow Jones Indus­trial Index wiesen am 15.2.2008 um 22:30 Uhr MEZ fol­gende Schluss­kurse auf. (Stand und Verän­derung zur Schluss­notie­rung am vor­heri­gen Bör­sen­tag bei Aktien in US-Dollar...

FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Freitag nach ent­täu­schen­den Kon­junk­tur­daten aus den USA zeit­weise über die Marke von 1,47 US-Dollar gestie­gen. Bis zum Abend sank er wieder auf 1,4682 Dollar.

Frank­furt/Main - An der Frank­fur­ter Wert­papier­börse wurden im Par­kett­han­del am 15.2.2008 um 20:05 Uhr fol­gende Schluss­kurse für die 30 Werte des Deut­schen Aktien­index DAX fest­gestellt.

Berlin/Bonn - Deut­sche Ermitt­ler sind nach dem Rück­tritt von Post-Chef Klaus Zum­win­kel einer Steu­eraffäre von bei­spiel­losem Ausmaß auf der Spur. Nach Angaben aus Regie­rungs­krei­sen geht es um „tau­sende” Verdäch­tige...

Berlin - Die Mil­liar­den-Rettung der Mit­tel­stands­bank IKB kann für die Steu­erzah­ler noch teurer werden als bisher bekannt. Der Bund will seine aktu­ellen Hilfen für das ange­schla­gene Insti­tut not­falls um weitere 200...

2007 erneut Umsatzminus im Gastgewerbe

Wiesbaden - Der anhaltende Umsatzrückgang im deutschen Gastgewerbe hat sich nach einem kurzen Zwischenhoch im Fußball-WM-Jahr fortgesetzt. Die Umsätze von Restaurants, Kneipen, Hotels und Pensionen sanken 2007 im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 Prozent.

Leeres Straßencafé

Die Umsätze der Gast­stät­ten in Deutsch­land gingen im ver­gan­genen Jahr um 0,5 Prozent zurück.

Preisbereinigt lag das Minus bei 3,0 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Im WM-Jahr 2006 hatte die Branche noch ein Umsatzwachstum von 1,4 Prozent verbucht. Das war der erste Anstieg seit 2001.

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) hatte für 2007 ein Umsatzplus von 1,0 Prozent erwartet. Die Einbußen schreibt er nun den gestiegenen Lebensmittel- und Energiepreisen zu. „Das ist das Geld, das unseren Gästen in der Tasche fehlt”, sagte DEHOGA-Sprecherin Stefanie Heckel in Berlin. Die Preissensibilität der Kunden habe den Konkurrenz- und Preisdruck im Gewerbe erhöht. Für das laufende Jahr erwartet der Verband stagnierende Umsätze. „Wir bleiben bei Null - leider”, sagte Heckel.

Im vergangenen Jahr fiel das Minus bei den Gaststätten mit einem preisbereinigten Rückgang von 4,9 Prozent besonders groß aus. „Die Kneipen haben es schon seit Jahren besonders schwer”, sagte Heckel. Die neuen Rauchverbote würden die Gastwirte in Zukunft noch stärker unter Druck setzen.

Kantinen und Caterer machten dagegen etwas bessere Geschäfte. Der reale Verlust lag hier bei 0,4 Prozent. „Die Schere geht in unserer Branche immer weiter auseinander”, sagte die Verbandssprecherin. So gebe es im Beherbergungsgewerbe, das insgesamt einen realen Umsatzrückgang von 0,9 Prozent verzeichnete, auch Gewinner. Vor allem Hotels, die sich auf Gesundheits- und Städte-Tourismus spezialisiert haben, befänden sich im Aufwind.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/15/wirtschaft/t/rzo401984.html
Freitag, 15. Februar 2008, 23:26 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung
• Verlag
• Abo-Service
• Anzeigen
• rz-card
• red.web
E-Paper
Red-Web

Ihre Meinung:

Das Nicht­raucher­schutz­gesetz

sollte noch verschärft werden

ist genau richtig so

geht mir doch zu weit

ist völlig überflüssig

Aktueller Stand

 Mehr zum Thema
 Diskussion

Event-Kalender
RZ-Tickets
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick genügt!
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Klasse Intermedial
Koblenz Krimi
Newsletter
Druckversion
Sudoku