IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Montag, 17. Juni 13

WarnstreikBerlin - Mehrere tausend Beschäf­tigte des öffent­lichen Diens­tes haben am Freitag die Warn­streiks fort­gesetzt, mit denen sie höhere Löhne erkämp­fen wollen.

Klaus und SvejnarPrag - Der EU-Kri­tiker Vaclav Klaus (66) bleibt tsche­chi­scher Prä­sident. Bei der Wahl des Staats­ober­haupts setzte er sich am Freitag gegen Her­aus­for­derer Jan Svejnar durch.

Washing­ton - Tiefe Trauer, Schock und Fas­sungs­losig­keit nach dem „Valen­tins-Massa­ker” : Ein schwer bewaff­neter 27 Jahre alter Ex-Student der Nor­thern Illi­nois Uni­ver­sity (NIU) in DeKalb hat am Don­ners­tag an der...

Han­nover/Berlin - Die Stasi-Äuße­run­gen einer nie­der­säch­sischen Linke-Abge­ord­neten haben die Partei unter Druck gesetzt und Verun­siche­rung in den eigenen Reihen aus­gelöst.

Berlin - Milch, Fleisch und Eier sind künftig für Ver­brau­cher leich­ter als gen­tech­nik­freie Lebens­mit­tel erkenn­bar. Der Bun­des­rat gab am Freitag trotz Kritik uni­ons­geführ­ter Länder grünes Licht für das Gen­tech­nik­gesetz...

Pristina/Belgrad/Brüssel (dpa) - Europa erwar­tet am Woche­nende die Aus­rufung eines neuen Staates. Die abtrün­nige ser­bische Provinz Kosovo will sich nach Infor­matio­nen aus Pris­tina und Belgrad am Sonntag für unab­hän­gig...

 Das Thema des Tages 

Gespräch: Chris Melzer, dpa

Ethikprofessor sieht mangelnde Moral bei Managern

Kassel - Den Mana­gern in Deutsch­land fehlt es nach Ansicht des Kas­seler Wirt­schaft­sethi­kers Michael Aßlän­der zum Teil an mora­lischem Bewusst­sein. „Den Manager, der sagt "So etwas machen wir nicht", gibt es nicht mehr”.

Moral

Fehlt es den Mana­gern in Deutsch­land zum Teil an mora­lischem Bewusst­sein?

Heute gebe es einen „anderen Zeit­geist” in den Che­feta­gen, sagte der Kas­seler Pro­fes­sor für Wirt­schafts- und Unter­neh­men­sethik am Freitag in einem Gespräch mit der Deut­schen Presse-Agentur dpa.

„Belohnt wird nicht, wer besonders mora­lisch, sondern wer beson­ders clever ist. Die Hemm­schwelle zum unred­lichen Handeln ist nied­riger gewor­den”, sagte Aßlän­der. Ein Grund sei eine Fokus­sie­rung auf Quar­tals­ergeb­nisse. „Es wird kaum noch lang­fris­tig gedacht, sondern nur auf gute Quar­tals­zah­len geschaut. Wie diese erreicht werden, ist zweit­ran­gig.”

Nach Aßlän­ders Worten ist das ein deut­licher Bruch mit der deut­schen Wirt­schaft­stra­dition. „Die vom rhei­nischen Kapi­talis­mus und dem Nach­kriegs­kon­sens geprägte Gene­ration ist 1990 in Pension gegan­gen. Das waren die Jahr­gänge zwi­schen 1920 und 1930, die vor '68 stu­diert haben und Krieg und Aufbau mit­gemacht haben. Die hatten ein ganz anderes Ethos.” Die heutige Mana­ger­gene­ration habe zumeist nach 1968 stu­diert und sei von der Wohl­stands­gesell­schaft geprägt. „Die sehen sich als Global Player und wollen Rendite machen und ent­spre­chend ver­die­nen. Die Ver­lage­rung von Stand­orten wird als etwas Selbst­ver­ständ­liches betrach­tet. Eine prä­gende Bindung an Deutsch­land ist da nicht mehr.”

Gleichzeitig warnte der Professor vor einer vor­schnel­len Ver­urtei­lung dieser Ent­wick­lung. „Es gibt durch­aus posi­tive Effekte. Puma hat seine Pro­duk­tion ins Ausland ver­lagert, aber trotz­dem arbei­ten in Her­zogenau­rach heute mehr Men­schen für Puma als früher.” Auch die Werks­sch­ließung von Nokia in Bochum sei nicht unbe­dingt ein Skandal: „Welche Verant­wor­tung hat denn ein fin­nisches Unter­neh­men, in Deutsch­land Arbeitsplätze zu sichern?”

Auch der Fall des Post­chefs Klaus Zum­win­kel, gegen den wegen des Ver­dachts der Steu­erhin­ter­zie­hung ermit­telt wird, sei zuerst eine „Pri­vat­sache”. „Wenn es denn stimmt, wäre das ein Zum­win­kel-Skandal, kein Post-Skandal. Als Michael Schu­macher ins steu­ergüns­tige Ausland gezogen ist, hat auch niemand von einem Ferrari-Skandal gespro­chen.”

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/15/tt/t/rzo401952.html
Freitag, 15. Februar 2008, 13:48 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Ihre Meinung:

Das Nicht­raucher­schutz­gesetz

sollte noch verschärft werden

ist genau richtig so

geht mir doch zu weit

ist völlig überflüssig

Aktueller Stand

 Mehr zum Thema
 Diskussion

Event-Kalender
RZ-Tickets
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick genügt!
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Klasse Intermedial
Koblenz Krimi
Newsletter
Druckversion
Sudoku