IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Montag, 17. Juni 13

Mainz/Frank­furt - Das Tech­nische Hilfs­werk (THW) hat heute seinen lang­jäh­rigen Lan­des­beauf­trag­ten Hans-Albert Lossen in den Ruhe­stand ver­abschie­det. Bis das Bun­desin­nen­minis­terium einen Nach­fol­ger für Lossen bestimmt...

Saar­louis - Bei einem Akti­ons­tag in der Saar­loui­ser Innen­stadt haben Berg­bau­anwoh­ner heute ihrem Unmut über anhal­tende Erder­schüt­terun­gen Luft gemacht und einen sofor­tigen Abbau­stopp gefor­dert.

Boehl-Iggel­heim - Bei einem Ver­kehrs­unfall in der Nähe von Boehl-Iggel­heim sind am Sams­tag­mor­gen drei junge Männer schwer ver­letzt worden. Einer der Insas­sen schwebte laut Polizei in Lebens­gefahr.

Mainz/Stutt­gart - Der Anteil der Opti­mis­ten unter den rhein­land-pfäl­zischen Mit­telständ­lern ist einer Umfrage zufolge trotz guter Geschäfts­lage kräftig geschrumpft.

München/Lud­wigs­hafen (dpa) - Bei den Ermitt­lun­gen zur Ursache des Brandes mit neun Toten in Lud­wigs­hafen kon­zen­triert sich die Suche immer mehr auf einen tech­nischen Defekt im Keller.

Kusel/Kai­sers­lau­tern (dpa/lrs) - Mehrere tausend Euro hat ein Unbe­kann­ter bei einem Raubü­ber­fall auf einen Super­markt am Frei­tag­abend in Kusel erbeu­tet.


Behör­den­lei­ter: Außen­ter­mine oder aufhören

Rauchende Chefs unter Zugzwang

/on/08/02/16/rlp/r/regio1.jpg

Qualmen unter Planen: Neben dem zwölf Stockwerke hohen Kultusministerium von Raucherin Doris Ahnen in Mainz steht nunmehr ein "Raucherzelt". Foto: Thao Vu Minh

Rheinland-Pfalz - Kein Rauch mehr in öffent­lichen Gebäuden - auch nicht für qualmende Ver­wal­tungs­chefs wie den Koblenzer Poli­zei­prä­siden­ten, die Mainzer Bil­dungs­minis­terin oder den ein oder anderen Bür­ger­meis­ter. Sie gehen unter­schied­lich damit um.

Im Zustän­dig­keits­bereich des Poli­zei­prä­sidi­ums Koblenz sind die Rege­lun­gen des Rau­cher­schutz­geset­zes bereits länger in Kraft. Den Poli­zei­prä­siden­ten Horst Eckhardt, "Gewohn­heits­rau­cher mit jahr­zehn­telan­ger Tradition", hat man trotzdem noch nicht vor dem Prä­sidi­ums­gebäude an einer Zigarette ziehen sehen. "In den zurück­lie­gen­den Monaten habe ich meinen Ziga­ret­ten­kon­sum - nicht zuletzt aufgrund der Rege­lun­gen zum Nicht­rau­cher­schutz - bereits stark reduziert", erklärt er. "Da ich sehr viele Termine außerhalb des Poli­zei­prä­sidi­ums wahr­zuneh­men habe, nutze ich die damit ver­bun­denen Weg­stre­cken und Außen­auf­ent­halte, meinem Laster nach­zuge­ben."

Marlon Bröhr, 33-jähriger Bür­ger­meis­ter der Ver­bands­gemeinde Kas­tel­laun, hat in seiner 15-jährigen Rau­cher­kar­riere schon manchen Versuch gestartet, von den Glimmstän­geln los­zukom­men. Den Stichtag hat er zum Anlass für einen neuen Anlauf genommen. "Viel­leicht schaffe ich es ja im Rahmen der Vorgabe eines rauch­freien Arbeits­plat­zes, dann würde mich das Gesetz sehr freuen." Diesmal will er anders her­ange­hen: Nach einem Vor­berei­tungs­tag mit Kar­tof­feln und Möhren wird zum Rauch­stopp nichts gegessen. "Ich habe die Hoffnung, dass der Ärger über das Fasten größer ist als das Verlangen nach der Zigarette", so Bröhr.

Bürgermeister Ralph Spiegler ist unter den 20 Niko­tinsüch­tigen der Ver­bands­gemein­dever­wal­tung Nieder-Olm nach eigenem Bekunden der zweit­stärkste Raucher. Gleich­wohl ist die Ver­wal­tung bereits seit dem 1. Januar 2007 rauchfrei. "Ich habe meine letzte Zigarette im Büro am 30. Dezember 2006 geraucht." Seinem Laster fröhnt er in der Mit­tags­pause, "und dann habe ich ja auch das Glück, den ein oder anderen Außen­ter­min zu haben." Am Raucher-Unter­stand am Hin­ter­aus­gang der Ver­wal­tung hat er "erst ein, zwei Mal gestanden, wenn ich mich in der Pause zu einem rau­chen­den Kollegen gestellt habe".

Auch am Dienst­sitz von Bil­dungs­minis­terin Doris Ahnen (SPD) in Mainz wird das Gesetz strikt ein­gehal­ten, wie aus ihrem Haus verlautet. Auf­merk­samen Beo­bach­tern ist freilich nicht entgangen, dass neben dem zwölfstö­cki­gen Kultus-Hochhaus plötzlich ein weißes Zelt steht, wie es gern für größere Gar­ten­par­tys aufgebaut wird - klar: Das ist das "Rau­cher­zelt". Die Minis­terin selbst ist noch nicht gesichtet worden.

(law/ren)

%%LINKBOXARTICLE

http://rhein-zeitung.de/on/08/02/16/rlp/r/regio-2.html
Samstag, 16. Februar 2008, 10:46 © RZ-Online (to)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Ihre Meinung:

Das Nicht­raucher­schutz­gesetz

sollte noch verschärft werden

ist genau richtig so

geht mir doch zu weit

ist völlig überflüssig

Aktueller Stand

 Mehr zum Thema
 Diskussion

Event-Kalender
RZ-Tickets
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick genügt!
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Klasse Intermedial
Koblenz Krimi
Newsletter
Druckversion
Sudoku