IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Dienstag, 19. Februar 08

Internet-DatingBerlin - Part­ner­suche im Inter­net wird nach Bran­chen­anga­ben in Deutsch­land zu einem wach­sen­den Geschäft. Das bestätigte der Bun­des­ver­band Infor­mati­ons­wirt­schaft, Tele­kom­muni­kation und neue Medien (BITKOM) in Berlin.

Bai­erbrunn - Blau­machen, Schwarz­fah­ren oder das Finanz­amt beschwin­deln: Viele Deut­sche mogeln sich durch den Alltag, hat das Markt­for­schungs­unter­neh­men GfK im Auftrag der „Apo­the­ken-Umschau” her­aus­gefun­den.

Köln - Ein Busi­ness-Look benötigt nicht zwangs­läu­fig ein Uni- oder Strei­fen­hemd. Auch Karos dürfen unter dem Anzug getra­gen werden, erläu­tert der Stil­experte Bern­hard Roetzel aus Köln.

Hohenstein/Karls­ruhe (dpa/tmn) - Vorbei sind die Zeiten, als Win­ter­jacken nur dick, Jog­ging­hosen bequem und Ski­unter­wäsche vor allem warm sein sollte. Heute steckt High-Tech in der Sportler­klei­dung.

Wiesbaden - Theater und kein Ende: 41 Ver­anstal­tun­gen haben die Mai­fest­spiele 2008 im Pro­gramm, dar­unter wieder echte Glanz­lich­ter aus Oper, Schau­spiel und Tanz.

Das Bad ist längst nicht mehr nur ein Ort zum Zäh­neput­zen und Haa­rewa­schen. Im Zuge des Well­ness-Booms hat sich die Nass­zelle zu einer Wohl­fühl-Oase gewan­delt.

Frisuren à la Annie Lennox - Haare werden kurz

Düsseldorf (dpa) - Die Vor­bil­der heißen Annie Lennox, Grace Jones oder Don Johnson („Miami Vice”) - geht es nach den Stil-Exper­ten des Deut­schen Fri­seur­hand­werks, feiern die 80er Jahre in diesem Früh­jahr auf den Köpfen Come­back.

Trendfrisuren

Models zeigen in Düs­sel­dorf die neues­ten Fri­suren­krea­tio­nen.(Bild: dpa)

„Neues Jahr - neuer Stil”, sagte Franz-Josef Küveler, der Art Direc­tor des Zen­tral­ver­bands des Deut­schen Fri­seur­hand­werks in Düs­sel­dorf. Bei den Damen soll vor allem ein Kurz­haar­klas­siker aus den 20er Jahren wieder für Furore sorgen: Der Bob à la 2008 soll nach dem Willen der Figaros klas­sischen Chic und moder­nes Lebens­gefühl ver­bin­den.

Der Rückgriff auf die Kurzhaarmode der 80er Jahre lege die Beto­nung auf Ath­letik und Domi­nanz, wirke aber dank auf­geris­sener Kon­turen weicher und femi­niner, sagte der Krea­tiv­direk­tor fürs Damen­fach, Antonio Wei­nitschke. Die pas­sende Haar­farbe dazu sei ein „sehr extre­mes Blond”.

Trendfrisuren

Stil-Exper­ten des Deut­schen Fri­seur­hand­werks sehen ein Come­back der 80er Jahre. (Bild: dpa)

Der Bob baue auf einem kurzen, runden Pony auf, der durch kurvig geschnit­tene Sei­ten­par­tien noch betont werde, sagte Wei­nitschke. Wer es extra­vagan­ter mag, dem schnei­det der Friseur auch den „Bob de Luxe” mit nach außen gewölb­ter Grund­form, die im Nacken­bereich leicht gestuft ist. Dadurch habe die Frisur viel Volumen. Aber auch die Freun­din­nen von Lang­haar­fri­suren kommen in den Fri­sier­salons auf ihre Kosten. Bei ihnen wird der Ober­kopf betont und mit einer tief sit­zen­den Schnitt­linie von den län­geren Seiten- und Nacken­par­tien abge­setzt.

Auch für männliche Langhaar-Liebhaber haben die Fri­seure in diesem Früh­jahr Schickes in petto. Beson­deres Merkmal sei der lange, „gra­fisch geschnit­tene Pony”, sagte der Modespre­cher fürs Her­ren­fach, Klaus Dieter Kaiser. Der Pony werde wie in den 80er Jahren betont. Im Gegen­satz zum klas­sischen Popper-Stil bleibe die Nacken­par­tie voll und lang. Die längere Haar­pracht betone den künst­leri­schen, bohe­mien-artigen Typen, meinte Kaiser.

Trendfrisuren

Kurzhaarklassiker aus den 20er Jahren sollen den Sommer 2008 domi­nie­ren. (Bild: dpa)

Trendfrisuren

Auch bei Männern domi­nie­ren exakte Schnitte. (Bild: dpa)

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/01/28/magazin/szene/t/rzo396993.html
Montag, 28. Januar 2008, 14:35 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Druckversion