IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Dienstag, 19. Februar 08

Internet-DatingBerlin - Part­ner­suche im Inter­net wird nach Bran­chen­anga­ben in Deutsch­land zu einem wach­sen­den Geschäft. Das bestätigte der Bun­des­ver­band Infor­mati­ons­wirt­schaft, Tele­kom­muni­kation und neue Medien (BITKOM) in Berlin.

Bai­erbrunn - Blau­machen, Schwarz­fah­ren oder das Finanz­amt beschwin­deln: Viele Deut­sche mogeln sich durch den Alltag, hat das Markt­for­schungs­unter­neh­men GfK im Auftrag der „Apo­the­ken-Umschau” her­aus­gefun­den.

Köln - Ein Busi­ness-Look benötigt nicht zwangs­läu­fig ein Uni- oder Strei­fen­hemd. Auch Karos dürfen unter dem Anzug getra­gen werden, erläu­tert der Stil­experte Bern­hard Roetzel aus Köln.

Hohenstein/Karls­ruhe (dpa/tmn) - Vorbei sind die Zeiten, als Win­ter­jacken nur dick, Jog­ging­hosen bequem und Ski­unter­wäsche vor allem warm sein sollte. Heute steckt High-Tech in der Sportler­klei­dung.

Wiesbaden - Theater und kein Ende: 41 Ver­anstal­tun­gen haben die Mai­fest­spiele 2008 im Pro­gramm, dar­unter wieder echte Glanz­lich­ter aus Oper, Schau­spiel und Tanz.

Das Bad ist längst nicht mehr nur ein Ort zum Zäh­neput­zen und Haa­rewa­schen. Im Zuge des Well­ness-Booms hat sich die Nass­zelle zu einer Wohl­fühl-Oase gewan­delt.

Große Taschen für Männer nur für Mutige

München - Über den Catwalk bei den inter­natio­nalen Mode­schauen spa­ziert derzeit kaum ein männ­liches Model ohne große Tasche. Für den Alltag ist diese Mode aber offen­bar eher nichts.

„Die Hand­taschen­mode für Männer auf inter­natio­nalen Lauf­ste­gen hat großes Erstau­nen aus­gelöst”, sagt Image Con­sul­tant Georg Stiels aus München. „Im Straßen­bild sucht 'Mann' ver­gebens danach.” Nur „abso­lute Fashion Victims, die jeden Trend mit­machen”, greifen zu. Der Grund sei, dass die Taschen - wenn auch stil­voll - für den Alltag schlicht unprak­tisch sind.

Schon das Volumen - meist haben die Stücke die Größe einer Rei­seta­sche - eigne sich eher für das Reisen als für das Shoppen oder das Treffen mit der Clique. „Der Trend deutet aber an: Männer sollten auf diesen Teil der Gar­derobe ein wenig mehr Wert legen”, sagt Stiels. Es gebe schließ­lich noch mehr als Rucksä­cke und Kurier­taschen aus alten Lkw-Planen.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/12/magazin/szene/t/rzo400962.html
Dienstag, 12. Februar 2008, 12:18 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Druckversion