IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 9. April 20

AmbrosiaBerlin - Das All­ergien aus­lösende Unkraut Ambro­sia breitet sich nach Angaben des Ber­liner Kli­nikums Charité schnell in Deutsch­land aus. Das Gewächs sei deshalb auf dem neuen Pol­len­flug­kalen­der auf­geführt...

MammographieBerlin - In Deutsch­land sind die Zahlen der gemel­deten Krebs­neu­erkran­kun­gen ange­stie­gen. Nach den jüngs­ten Daten des Robert Koch-Insti­tuts erhal­ten pro Jahr rund 12 000 Men­schen mehr als früher die Dia­gnose Krebs.

München/Frei­burg (dpa/tmn) - Die Gespräche von Ärzten mit ihren Pati­enten in der Sprech­stunde dauern laut einer Studie oft länger als ange­nom­men. Das sagte der Medi­ziner Wolf­gang Stunder der Fach­zei­tung „Ärzt­liche...

Hamburg - Die Hei­lungs­chan­cen bei Pro­sta­takrebs haben sich in den letzten Jahr­zehn­ten fast ver­dop­pelt. Ent­schei­dend sei die früh­zei­tige Ent­deckung, sagte einer der Che­färzte der Martini-Klinik am Uni­ver­sitäts­kli­nikum...

Rostock - Angehö­rige psy­chisch Kranker müssen öfter an sich selbst denken. Sonst bestehe die Gefahr, wegen der großen Belas­tung selbst zu erkran­ken...

Berlin - Bei der Behand­lung von bös­arti­gen Tumoren gibt es nach Meinung des Frank­fur­ter Medi­zin­pro­fes­sors Manfred Kauf­mann in der Brust­krebs­the­rapie die größten Fort­schritte und Erfolge.

Gesundheit

News  

Wellness  

Fitness-Tipps  

Ambrosia-Pollen breiten sich schnell in Deutschland aus

Berlin - Das All­ergien aus­lösende Unkraut Ambro­sia breitet sich nach Angaben des Ber­liner Kli­nikums Charité schnell in Deutsch­land aus.

Ambrosia

Das All­ergien aus­lösende Unkraut Ambro­sia breitet sich nach Angaben der Ber­liner Charité rasend schnell in Deutsch­land aus. (Bild: dpa)

Das Gewächs sei deshalb auf dem neuen Pol­len­flug­kalen­der auf­geführt, so Karl-Chris­tian Berg­mann vom All­ergie-Centrum der Charité.

Bisher hatte der Kalender noch nicht vor dem Trau­ben­kraut gewarnt. „Ohne Immun­the­rapie führt Ambro­sia bei jedem zweiten Betrof­fenen zu Asthma”, sagte Berg­mann. Ein­geschleppt würden die Beifuß-ähn­lichen Samen des Unkrauts unter anderem durch Vogel­fut­ter für Wild­tiere. Dem Pol­len­kalen­der nach ver­län­gert die Haupt­blüte­zeit von Ambro­sia im August und Sep­tem­ber auch die Gesamt­belas­tung für All­ergi­ker. „Im Ver­gleich zu den ver­gan­genen Jahren beginnt der Pol­len­flug nicht nur früher sondern dauert auch länger”, berich­tete Berg­mann. Inzwi­schen sei in Deutsch­land nur noch der Dezem­ber pol­len­frei. Damit spürten auch All­ergi­ker die Aus­wir­kun­gen des Kli­mawan­dels.

„Rund zwölf Mil­lio­nen Men­schen in Deutsch­land sind Pol­len­all­ergi­ker”, sagte Torsten Zuber­bier von der Europäi­schen Stif­tung für All­ergie­for­schung. Den daraus ent­ste­hen­den volks­wirt­schaft­lichen Schaden in Deutsch­land bezif­ferte er auf rund 240 Mil­lio­nen Euro pro Jahr. Diese Kosten seien ver­meid­bar: „Wir haben gute und moderne Medi­kamente ohne Neben­wir­kun­gen, aber nur 1zehn Prozent der All­ergien werden kon­sequent behan­delt”, sagte er.

Die Allergiebehandlung sei heute unkom­pli­zier­ter als früher, ergänzte Berg­mann. Es würden immer mehr Präpa­rate ange­boten, bei denen geringe Mengen des All­ergens als Tropfen oder Tablet­ten ver­abreicht werden, sagte Berg­mann. Zuvor spritz­ten Ärzte bei Immu­nisie­rungs­the­rapien All­ergene unter die Haut. In Deutsch­land messen 50 Pol­len­flug­fal­len den aktu­ellen Pol­len­flug.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/19/service/gesundheit/t/rzo402995.html
Dienstag, 19. Februar 2008, 17:16 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung

• Verlags-Service
• Abo-Service
• Anzeigen-Service
• NEU: RZ-Card
E-Paper
Druckversion