IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 20. Februar 08

Tokio Hotel New York - Tokio Hotel in Man­hat­tan: Nach aus­ver­kauf­ten Shows in Mon­treal, Toronto und Los Angeles hat die Erfolgs­band aus Mag­deburg auch die New Yorker Teenies zu Begeis­terungs­schreien gebracht.

Amy WinehouseLondon - Die bri­tische Soulsän­gerin Amy Wine­house (24) steht erst­mals seit ihrem Entzug wieder auf der Bühne. Die frisch geba­ckene Grammy-Gewin­nerin werde bei der Ver­lei­hung der Brit Awards am Mitt­wocha­bend in London...

Frank­furt/Main - Neil Young (62) hält die Wis­sen­schaft für die ent­schei­dende gesell­schafts­poli­tische Kraft. „Musik hat die Kraft ver­loren, Dinge zu beein­flus­sen”, sagte der Song­schrei­ber...

New York - U2 sind in Dublin ins Studio gegan­gen, um mit ihren lang­jäh­rigen Pro­duzen­ten Daniel Lanois und Brian Eno ein neues Album auf­zuneh­men. „Wir wollen neuen musi­kali­schen Boden betre­ten und ein Meis­ter­werk...

Hamburg - Jane Comer­ford (49), Sän­gerin der Country-Band Texas Light­ning, plant in den nächs­ten Monaten mit und ohne ihre vier Cowboys. „Mein Solo-Album erscheint im Herbst - ohne Country-Musik”...

Tickets fürs Fes­tival Ein­tritts­kar­ten für "Rock am Ring" sollten unbe­dingt im Vor­ver­kauf erwor­ben werden - im ver­gan­genen Jahr war das Fes­tival erst­mals in seiner Geschichte vor Beginn aus­ver­kauft.

Jane Comerford bringt Solo-Album heraus

Hamburg - Jane Comer­ford (49), Sän­gerin der Country-Band Texas Light­ning, plant in den nächs­ten Monaten mit und ohne ihre vier Cowboys.

Jane Comerford

Jane Comer­ford hat viel vor.

„Mein Solo-Album erscheint im Herbst - ohne Country-Musik”, sagte die Musi­kerin am Diens­tag­abend beim Arcan­dor-Medien­treff in Hamburg der Deut­schen Presse-Agentur dpa. Mit Texas Light­ning werde sie im Mai auf eine Mini-Tour gehen, aber kein neues Album in diesem Jahr her­aus­brin­gen. Das Ham­bur­ger Quin­tett um Come­dian Olli Dit­trich hatte Deutsch­land mit seinem Song „No No Never” 2006 beim Euro­vision Song Contest in Athen ver­tre­ten.

Den Grand-Prix-Vorentscheid am 6. März will Comer­ford unbe­dingt ver­fol­gen. Ihr Tipp für die Nach­fol­ger: „Man sollte sich nicht so sehr vom Adrena­lin­schub des Pub­likums beein­dru­cken lassen und sich ganz auf seine Stimme kon­zen­trie­ren.” Die Aus­tra­lie­rin, die bis vor wenigen Wochen in der „Pop­stars”-Jury (ProSie­ben) saß, hat sich nach dem TV-Job erst einmal eine Pause gegönnt. „So eine Cas­tings­how bedeu­tet Stress - auch für die Ohren.” Nach­wuchs­talen­ten widmet sie sich vom 3. März an wieder als Dozen­tin beim Ham­bur­ger Popkurs, aus dem schon Bands wie Wir sind Helden, Revol­ver­held und Seeed her­vor­gegan­gen sind.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/20/magazin/musik/t/rzo403124.html
Mittwoch, 20. Februar 2008, 15:58 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Druckversion