IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Freitag, 22. Februar 08

Jennifer Lopez & Marc AnthonyNew York - Dop­pel­tes Kin­der­glück für Jen­nifer Lopez (38): Die US-Schau­spie­lerin und ihr Mann Marc Anthony (39) sind Eltern von Zwil­lin­gen gewor­den. Lopez brachte am Freitag kurz nach Mit­ter­nacht in der Nähe von New...

Ashton Kutcher & Demi MooreNew York - Zahl­rei­che Hol­lywood­stars von Demi Moore über Madonna bis zu Bruce Willis könnten sich nach einem Bar-Besuch in New York mit der Infek­tions­krank­heit Hepa­titis A ange­steckt haben.

Los Angeles - Britney Spears' enger Bekann­ter und Manager Sam Lutfi darf die psy­chisch ange­schla­gene Sän­gerin zunächst weiter nicht sehen. Ein Gericht in Los Angeles ver­län­gerte am Don­ners­tag (Orts­zeit) die...

Madrid - Anne Franks Tage­buch spielt in einem Madri­der Musical eine ganz eigene Rolle: Das Buch erscheint mal in einem glit­zern­den Kleid und mal mit Shorts und Son­nen­brille.

Paris (dpa) - In der Affäre um eine angeb­liche SMS des franzö­sischen Prä­siden­ten Nicolas Sarkozy an seine Ex-Frau Cécilia soll die ehe­malige „Pre­mière Dame” ver­nom­men werden.

Frank­furt/Berlin - In einer Star­tauf­lage von 120 000 Exem­pla­ren kommt an diesem Samstag (23. Februar) Jona­than Lit­tells umstrit­tener NS-Roman „Die Wohl­gesinn­ten” auf den deut­schen Buch­markt. „Knapp 90 Prozent sind...

Omar Sharif muss 300 000 Dollar Strafe zahlen

Los Angeles - Hol­lywood­star Omar Sharif („Doktor Schi­wago”) muss einem Park­wäch­ter nach einem hand­greif­lichen Streit 300 000 Dollar (rund 215 000 Euro) Scha­den­ersatz zahlen.

Omar Sharif

Nach einer Ent­glei­sung wird Omar Sharif ordent­lich zur Kasse gebeten.

Der 75-jährige ägyp­tische Schau­spie­ler soll den Mann ange­grif­fen und belei­digt haben, als dieser sich wei­gerte, statt des ver­lang­ten Dol­lar­betrags einen 20-Euro-Schein als Park­gebühr anzu­neh­men, berich­tete die „Los Angeles Times”. Der Park­wäch­ter, ein 50 Jahre alter Mann aus Gua­temala, gab an, Sharif habe ihn blutig geschla­gen und als „dummen Mexi­kaner” beschimpft.

Der Vorfall ereignete sich vor drei Jahren, als Sharif mit einer Beglei­terin nach einem Essen aus einem Steak­haus kam und seinen Porsche-Gelän­dewa­gen abholen wollte. Schon 2003 war er wegen Hand­greif­lich­kei­ten mit einem franzö­sischen Poli­zis­ten zu 1700 Dollar Strafe ver­urteilt worden.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/22/magazin/t/rzo403698.html
Freitag, 22. Februar 2008, 9:02 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Druckversion