IVWPixel Zählpixel
NachrichtenMagazinMagazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Montag, 17. Juni 13

SiegerBochum - Han­nover 96 bleibt im Fußball-Jahr 2008 weiter sieglos. Die Mann­schaft von Trainer Dieter Hecking unter­lag zum Auftakt des 21. Bun­des­liga-Spiel­tages beim VfL Bochum mit 1:2 (0:1).

FreundinnenMünchen - Maria Riesch vergoss nach ihrem Sturz beim Kampf um die Best­zeit Tränen, ihre Freun­din Lindsey Vonn freute sich dagegen über den vor­zei­tigen Sieg im Abfahrts-Weltcup.

Oberst­dorf - Deutsch­lands Ski­sprin­ger haben sich bei den Skiflug-WM in Oberst­dorf wie erwar­tet schon zur Halb­zeit aus dem Kampf um die Medail­len ver­abschie­det. Bei dem Spek­takel mit 25 Flügen über die magi­sche...

Skeletonpilot Rommel holt WM-Bronze

Alten­berg - Die deut­sche Sie­ges­serie bei der hei­mischen Bob- und Ske­leton-Welt­meis­ter­schaft ist gestoppt.

Medaillengewinner

Die drei Besten: Kristan Bromley (m) mit Tochter Ella, Jon Mont­gomery (l) und Frank Rommel.

Doch für Ske­leton­pilot Frank Rommel aus Zella-Mehlis bedeute der über­raschende Gewinn der Bron­zeme­daille den größten Erfolg seiner Kar­riere.

Der 23-Jährige musste sich nach vier Wer­tungs­läu­fen ledig­lich dem Weltcup-Gesamt­sie­ger Kristan Bromley aus Groß­bri­tan­nien und dem Kana­dier Jon Mont­gomery geschla­gen geben. Der vor dem letzten Lauf noch auf Platz zwei lie­gende Florian Grassl aus Königs­see musste sich nach einer völlig ver­patz­ten Fahrt mit Rang vier zufrie­den­geben. Der deut­sche Meister Sebas­tian Haupt aus Win­ter­berg kam auf Rang sieben.

Weltmeister

Der bri­tische Ske­leton­pilot Kristan Bromley freut sich über seinen Welt­meis­ter­titel.

„Ich bin sprach­los. Ich hatte mir nie Druck gemacht und mich ganz auf meine Läufe kon­zen­triert. Ich weiß, dass mir die Bahn liegt, deshalb konnte ich auch das Opti­male abrufen. Für Florian tut es mir unend­lich leid, doch ich konnte nur meine Leis­tung beein­flus­sen”, sagte Rommel, der im Ziel mit einem Kuss von Ske­leton­fah­rerin und Freun­din Julia Eich­horn belohnt wurde. Bei den Olym­pischen Win­ter­spie­len in Turin landete er noch auf Rang 24. Die Bron­zeme­daille ist sein bislang größter inter­natio­naler Erfolg. Der 23-Jährige war 2004 und 2007 Dritter bei der Junio­ren-WM gewor­den.

Florian Grassl, der nach drei Läufen mit 15/100 Sekun­den Rück­stand noch von seinem ersten WM-Titel träumen konnte, war nach dem Ausgang des Rennens untröst­lich: „Die Anlauf­spur war total bereift, da ist der Schlit­ten förm­lich kleben geblie­ben. Da kannst du schie­ben wie du willst, es geht nicht. Aber auch den Lauf habe ich ver­bockt”, sagte der eins­tige Buckel­pis­ten­fah­rer. Im ent­schei­den­den Lauf büsste er mit Rang 16 bei der Start­zeit alle Chancen ein.

Dritter

Frank Rommel freut sich über die Bron­zeme­daille bei den Welt­meis­ter­schaf­ten.

Bei den Frauen liegt Anja Huber aus Berch­tes­gaden zur Halb­zeit auf Gold-Kurs. Die 24 Jahre alte Euro­pameis­terin und deut­sche Meis­terin hat vor den beiden Finalläu­fen bereits 29/100 Sekun­den Vor­sprung vor Weltcup-Gesamt­sie­gerin Katie Uhlän­der aus den USA. Kerstin Jürgens von der RSG Hoch­sau­erland liegt mit 50/100 Sekun­den Rück­stand hinter der dritt­plat­zier­ten Kana­die­rin Michelle Kelly auf Rang vier. Die Ober­hofe­rin Marion Trott ist derzeit Siebte.

„Jetzt muss ich noch zwei saubere Läufe run­ter­brin­gen und vor allem die Nacht über­ste­hen. Daher trinke ich noch einen Radler”, sagte Huber, deren Eltern Hans und Gabi an der Bahn mit­fie­ber­ten. Stock­sauer rea­gierte dagegen Jürgens: „Ich schiebe 50 Meter den Schlit­ten quer, fahre totale Scheiße zusam­men und mache dennoch Zeit gut. So etwas geht mir voll auf die Nerven”, sagte die Mit­favo­ritin.

WM-Bronze

Frank Rommel rast durch den Ziel­krei­sel und sichert sich den dritten Platz.

Auf Gold-Kurs

Anja Huber wirft sich am Start auf ihr Sport­gerät.

dpa-infocom



http://rhein-zeitung.de/on/08/02/22/sport/t/rzo403924.html
Freitag, 22. Februar 2008, 19:28 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

 
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Druckversion