IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Montag, 17. Juni 13
[an error occurred while processing this directive]

Schau eröffnet: Bis zum 19. Oktober werden Hunderttausende Besucher erwartet

Bingen ist jetzt Vorzeigegarten im Land

Bingen - Eitel Son­nen­schein herrschte am Rhein-Nahe-Eck - nicht nur am Himmel, sondern auch auf den Gesich­tern und in den Herzen der rund 1000 Eröff­nungs­gäste der Lan­des­gar­ten­schau Bingen 2008.

Jetzt soll uns was blühen: Birgi

Jetzt soll uns was blühen: Birgit Collin- Langen, Ober­bür­ger­meis­terin von Bingen, und der rhein­land- pfäl­zische Minis­ter­prä­sident Kurt Beck (SPD) eröff­neten am Freitag die Lan­des­gar­ten­schau in Bingen.

Bei der Eröff­nung der Lan­des­gar­ten­schau (LGS) in Bingen pro­gno­sti­zier­ten Minis­ter­prä­sident Kurt Beck und Wirt­schafts­minis­ter Hendrik Hering am Freitag eine Renaissance des Tou­ris­mus am Mit­tel­rhein - aus­gehend von der LGS am Tor zum Unesco-Welt­kul­tur­erbe.

Bis zum 19. Oktober sollen sich Hun­dert­tau­sende davon über­zeu­gen, dass sich der immense mate­rielle und ideelle Einsatz gelohnt hat und der gesam­ten Region am Mit­tel­rhein nach­hal­tige Chancen eröff­net. Es gebe nur wenige Städte in solch expo­nier­ter Lage, erklärte Kurt Beck in einer locke­ren Gesprächs­runde. Auch ganz Rhein­hes­sen sei auf einem "her­vor­ragen­den Weg" bei der För­derung und Ver­mark­tung seiner Qua­litäten. Im Tou­ris­mus­kon­zept des Landes, das fort­geschrie­ben werde, stehen Wein, Wandern, Radeln und Gesund­heit im Mit­tel­punkt, fügte Minis­ter Hering hinzu.

Beide Poli­tiker ließen keinen Zweifel daran, dass die Lan­des­mit­tel für die Lan­des­gar­ten­schau 2008 in Höhe von 24 Mil­lio­nen Euro gut ange­legt sind. Weitere 8 Mil­lio­nen Euro inves­tierte die Stadt Bingen in die Umge­stal­tung des 24 Hektar großen Gelän­des, das sich auf 2,8 Kilo­meter Länge am Rhei­nufer erstreckt. Alleine, daran ließ Ober­bür­ger­meis­terin Birgit Collin-Langen keinen Zweifel, hätte die Stadt es nie geschafft, aus einer unan­sehn­lichen Hafen- und Bahn­bra­che sowie den ver­alte­ten Pro­mena­den ein ein­mali­ges Juwel zu schaf­fen. Enorm wichtig war dabei der Aspekt, den Bürgern und Tou­ris­ten endlich großflächig den direk­ten Zugang zum Rhein zu bieten. In einem Eröff­nungs­got­tes­dienst in der Binger Basi­lika St. Martin hatten am Morgen Kar­dinal Karl Lehmann, Kir­chen­prä­sident Peter Stein­acker (Evan­geli­sche Kirche in Hessen und Nassau), Vize-Präses Petra Bosse-Huber (Evan­geli­sche Kirche im Rhein­land) sowie weitere Geist­liche der LGS und deren Besu­chern den Segen gegeben. Lehmann sprach vom Garten und dem Para­dies als Geschenk Gottes, das zugleich vom Men­schen bedroht sei. Stein­acker brachte die Rosen als Zeichen des Lebens und das Kreuz als Symbol des Ster­bens in Ver­bin­dung.

Mit der Hymne "Bingen - du Garten der Träume" begann und endete die offi­zielle Fei­erstunde in der umge­bau­ten Wagen­aus­bes­serungs­halle direkt neben dem legen­dären Mäu­seturm. Am Nach­mit­tag durften auch die Bürger "ran" an die Pracht der 4000 Qua­drat­meter Wech­sel­flor, 5000 Qua­drat­meter Stauden, 700 Bäume und 2000 Rosen, die Hal­len­schauen oder den Pavil­lon, in dem sich vier Wein­anbau­gebiete und mehrere Tou­ris­mus­orga­nisa­tio­nen prä­sen­tie­ren.

Die Geschäfts­füh­rer Ute Hangen und Matt­hias Schmau­der ver­sprüh­ten Opti­mis­mus, was Besu­cher­zah­len und Finan­zen angeht. In einem Aus­stel­lungs­bei­trag, aber auch in der Person Schmau­ders wird die Brücke zur Bun­des­gar­ten­schau 2011 in Koblenz geschla­gen: Er wird ab Sommer Geschäfts­füh­rer der Deut­schen Bun­des­gar­ten­schau-Gesell­schaft in Bonn.

Rainer Gräff

Unsere Zeitung sammelt unter www.rhein-zeitung.de die far­ben­präch­tigs­ten Ein­drü­cke unserer Leser. Wer mit Kamera dort ist: Ein ein­drucks­vol­les Foto vom bunten Sprießen einfach "rüber­wach­sen" lassen an lan­des­gar­ten­schau@rhein-zeitung.net.

RZO


http://rhein-zeitung.de/on/08/04/19/magazin/t/rzo418806.html
Samstag, 19. April 2008, 9:48 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion