IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Montag, 21. April 08

«MS Bremen»Hamburg - Die Ree­derei Hapag-Lloyd Kreuz­fahr­ten hat zwei neue Kata­loge für die „MS Han­sea­tic” und die „MS Bremen” vor­gestellt. Von Dezem­ber 2008 bis Mai 2010 stehen 23 neue Ziele auf dem Pro­gramm...

Baumhaushotel Uslar - Schwin­del­frei, natur­ver­bun­den und ein biss­chen aben­teu­erlus­tig sollten die Gäste des neuen Baum­haus­hotels in Uslar schon sein. Sch­ließ­lich gibt es bei einem Auf­ent­halt in luf­tiger Höhe stets ein paar...

War­nemünde - Die „Aida­bella” ist der mitt­ler­weile sechste Crui­seli­ner mit dem rotem Kuss­mund am Bug: Am Mitt­woch (23. April) wird das neueste Schiff der Ree­derei AIDA Cruises in War­nemünde getauft.

Bestwig - Mit dem Sai­son­start des Aben­teu­erlan­des Fort Fun bei Bestwig-Was­ser­fall sind ab dem Woche­nende alle großen Frei­zeit­parks in Nord­rhein-West­falen geöff­net.

Hamburg - Eines von nur noch drei in den USA beste­hen­den his­tori­schen Japan-Vier­teln kann jetzt in San Fran­cisco bei einem neu kon­zipier­ten Rund­gang erkun­det werden.

Hamburg - Die Uni­ver­sal Studios Hol­lywood und der SeaWorld Park sind um Attrak­tio­nen reicher: Um die Zei­chentrick-Familie „Die Simp­sons” und um die „Sesam­straße” drehen sich Neu­hei­ten in den zwei großen The­men­parks in...

Reise

Reise-Galerie

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Sanssouci-Besucher brauchen keine Pantoffeln mehr

Potsdam - Im Schloss Sans­souci bei Potsdam müssen Besu­cher keine Pan­tof­feln mehr anzie­hen.

Sanssouci

Andrang vor dem Schloss Sans­souci: Die Böden der his­tori­schen Räume sind jetzt mit einem Teppich geschützt. (Bild: ZB-Fun­kre­gio Ost)

Bei den Rund­gän­gen durch die his­tori­schen Räume wurde dies bislang ver­langt, um den alten Boden zu schüt­zen.

„In fast allen Räumen der einstigen Lieb­lings­resi­denz Fried­richs des Großen sind jetzt Tep­piche aus­gelegt”, teilt die Schlös­ser­stif­tung in Potsdam mit. Ein erwei­ter­tes Angebot gibt es außer­dem für aus­län­dische Besu­cher: Erläu­terun­gen werden über aus­leih­bare Kopf­hörer künftig in sieben Spra­chen gegeben.

Informationen von der Stif­tung Preußi­sche Schlös­ser und Gärten: www.spsg.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/04/17/magazin/reise/t/rzo418203.html
Donnerstag, 17. April 2008, 9:17 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion