IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 21. Nov. 19

Hamburg - Die 30 Aktien des Dow Jones Indus­trial Index wiesen am 21.4.2008 um 22:30 Uhr MEZ fol­gende Schluss­kurse auf. (Stand und Verän­derung zur Schluss­notie­rung am vor­heri­gen Bör­sen­tag bei Aktien in US-Dollar...

NEW YORK - Der Euro ist am Montag im Abend­han­del nach einer vor­über­gehen­den leich­ten Schwäche­phase am späten Nach­mit­tag wieder über der Marke von 1,59 US-Dollar geklet­tert und hat sich damit seinem Rekord­hoch...

Frank­furt/Main - An der Frank­fur­ter Wert­papier­börse wurden im Par­kett­han­del am 21.4.2008 um 20:05 Uhr fol­gende Schluss­kurse für die 30 Werte des Deut­schen Aktien­index DAX fest­gestellt.

Frank­furt/Main - Nach dem deut­lichen Kurs­anstieg vor dem Woche­nende hat der deut­sche Akti­enmarkt am Montag eine Ver­schnauf­pause ein­gelegt und ist mit Ver­lus­ten aus dem Handel gegan­gen.

Frank­furt/Main - Nach dem deut­lichen Kurs­anstieg vor dem Woche­nende hat der deut­sche Akti­enmarkt am Montag eine Ver­schnauf­pause ein­gelegt und ist mit Ver­lus­ten aus dem Handel gegan­gen.

Frank­furt/Main - Fol­gende Sorten- und Devi­sen­kurse wurden am 21.4.2008 um 15:55 Uhr fest­gestellt. Sor­ten­kurse Devi­sen­kurse Ankauf Verkauf Geld/An- Brief/Verkauf (in Euro) (in Euro) USA 1 USD 0,615 0,642 0,6281 0,6304...

Industrie: Fachkräftemangel nimmt „dramatische Ausmaße” an

Hannover/Berlin - Der Fachkräftemangel in Deutschland nimmt aus Sicht der Industrie inzwischen „dramatische Ausmaße” an. Die Unternehmen suchten derzeit rund 95 000 Ingenieure.

Siemens Turbinenbau in Görlitz

Deutschland gehen die Fach­kräfte aus.

Die Volkswirtschaft müsse pro Jahr auf sieben Milliarden Euro an Wertschöpfung verzichten, sagte der Direktor des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI), Willi Fuchs, am Montag auf der Hannover Messe. Deutschland drohe der Abstieg als Hightech-Nation. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte bei einem Messe-Rundgang, zwar liege Deutschland in vielen Zukunftstechnologien vorn.

Der Standort müsse aber bei der Nachwuchsförderung zulegen. Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) kündigte an, die Studiengänge Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) stärken zu wollen.

2007 blieben nach VDI-Angaben rund 70 000 Ingenieurs-Stellen unbesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr sei dies eine Steigerung von 45 Prozent. „Wenn wir diesen Trend nicht stoppen, wird sich der Technikstandort Deutschland künftig nicht mehr mit Japan, den USA und China messen, sondern mit Ländern, die heute auf der Hightech- Landkarte noch gar nicht existieren”, sagte Fuchs. Dabei sei das Problem seit Jahren bekannt. Laut einer Umfrage fordern Unternehmen als wichtigste politische Maßnahme, den technisch- naturwissenschaftlichen Unterricht an den Schulen zu stärken.

Schavan sagte der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin: „Angesichts der herausgehobenen Bedeutung, die technologische Innovationen für unsere Volkswirtschaft haben, werden wir gerade in den MINT-Fächern attraktivere Studienbedingungen schaffen sowie verstärkt für ein MINT-Studium werben.” Allein bei Naturwissenschaftlern werde in den nächsten Jahren die Lücke fehlender Absolventen pro Jahrgang bei rund 30 Prozent liegen.

Das Bildungsministerium will jetzt mit zahlreichen Projekten das Interesse junger Leute für MINT-Berufe erhöhen. So soll noch in diesem Jahr ein „Freiwilliges Technisches Jahr” eingerichtet werden, um Abiturienten durch praxisnahe Erfahrungen ein technisches oder naturwissenschaftliches Studium schmackhaft zu machen.

Einer Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln zufolge gibt es siebenmal so viele offene Ingenieursstellen wie der Bundesagentur für Arbeit gemeldet werden. Vor allem die Elektroindustrie und der Fahrzeugbau suchten derzeit intensiv neue Ingenieure.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/04/21/wirtschaft/t/rzo419384.html
Montag, 21. April 2008, 16:56 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Event-Kalender
RZ-Tickets
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick genügt!
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Sudoku
Klasse Intermedial
Newsletter
Druckversion