IVWPixel Zählpixel
Landkreis vermittelt Hundewelpen
Anklicken zum Vergrößern

 
30 Hundewelpen und drei Perserkatzen, die Beamte des Hauptzollamts im April auf der A3 bei Nentershausen (Westerwaldkreis) aus einem illegalen Tiertransport sichergestellt hatten, warten jetzt in einer Tierklinik in Neuhäusel auf Tierfreunde, die ihnen ein neues und sicheres Zuhause geben wollen. Ein belgischer Händler hatte die Vierbeiner in der Slowakei erworben und war auf dem Weg zurück in sein Heimatland, als die Zollbeamten ihn stoppten. Um zu verhindern, dass Hunde und Katzen wieder in falsche Hände geraten, werden die Tiere nur gegen Bezahlung und unter bestimmten Auflagen abgegeben. Die Hundewelpen gehören augenscheinlich unter anderem den Rassen Labrador, Retriever, King Charles Spaniel, französische Bulldogge oder Chihuahua an. Interessenten können mit der Tierklinik Droste in Neuhäusel, Tel. 0170/5350036, einen Besuchstermin vereinbaren. Hier ein paar Fotos der kleinen Vierbeiner... Fotos: Birgit Droste


Das Bild anklicken zum Vergrößern!
Diese Seite empfehlen

Zuletzt geändert am 06. Mai 2008 17:02 von aj