IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 07. Mai 08

Los Angeles - Nur wenige Monate nach dem dra­mati­schen Streik der Dreh­buch­auto­ren in Hol­lywood wächst in der Traum­fabrik die Angst vor einem neuen Arbeits­kampf. Am Diens­tag­abend (Orts­zeit) platz­ten die Ver­hand­lun­gen...

Locarno (dpa) - Die US-ame­rika­nische Pro­duzen­tin Chris­tine Vachon erhält den dies­jäh­rigen Rai­mondo Rez­zonico Preis. Die Aus­zeich­nung werde im Rahmen des 61. Film­fes­tivals von Locarno...

London - Robert Downey Jr. (43) soll auch in dem Sequel von „Iron Man” die Haup­trolle spielen. Die Ver­fil­mung des gleich­nami­gen Comic-Klas­sikers star­tete am ver­gan­genen Woche­nende mit einem sen­satio­nel­len...

Hamburg - Im Nach­lass von Klaus Kinski ist nach einem Bericht der Pro­gramm­zeit­schrift „Hörzu” ein Dreh­buch ent­deckt worden, das der Schau­spie­ler in den 80er Jahren selbst geschrie­ben hat.

Los Angeles/New York - Die deftige Tee­nager-Komödie „Super­bad” geht mit fünf Nomi­nie­run­gen als Favorit in das Rennen um die MTV Movie Awards.

Los Angeles - Einer vierten Folge von „Mission Impos­sible” mit Tom Cruise (45) steht nichts im Wege, zumin­dest nicht aus Sicht von Sumner Red­stone (84).

Aktuelle Filmstarts

Kino-Programm-Info

Film-Vorschau


„Superbad” Favorit bei MTV Movie Awards

Los Angeles/New York - Die deftige Tee­nager-Komödie „Super­bad” geht mit fünf Nomi­nie­run­gen als Favorit in das Rennen um die MTV Movie Awards.

«Superbad»

Seth (2. v.r., Jonah Hill, 2.v.l.) und Evan (r, Michael Cera) auf einer Erwach­senen-Party.

Wie der US-Musik­sen­der bekannt­gab, folgt die Komödie „Juno” um eine unge­wollte Tee­nager- Schwan­ger­schaft mit vier Nomi­nie­run­gen dicht dahin­ter. Je drei Anwart­schaf­ten für die Film­preise holten sich unter anderem „Ver­wünscht”, „Tran­for­mers” und „Pirates of the Carib­bean - Am Ende der Welt”.

Der „Superbad”-Streifen um drei schräge Freunde, die kurz vor dem High-School-Abschluss unbe­dingt zum ersten Mal Sex haben wollen, war 2007 ein US-Kas­sen­knül­ler. Nomi­nie­run­gen gingen unter anderen an die beiden Nach­wuchs­stars Jonah Hill und Michael Cera. Cera könnte zudem die Trophäe als bester Schau­spie­ler für seinen Auf­tritt in „Juno” gewin­nen. In dieser Kate­gorie tritt er gegen Will Smith, Shia LaBeouf, Denzel Washing­ton und Matt Damon an. Um den Schau­spie­lerin­nen-Preis kon­kur­rie­ren „Juno”-Star Ellen Page, Keira Knight­ley, Kathe­rine Heigl, Amy Adams und Jessica Biel.

Die Gewin­ner der Movie Awards werden durch eine lan­des­weite Umfrage unter MTV-Zuschau­ern ermit­telt. Die Tro­phäen, golden ange­malte Popcorn-Becher, spie­geln eher den Geschmack der jün­geren Kino­gän­ger wider. Die Gala-Show des Senders MTV wird am 1. Juni live im US-Fern­sehen aus­gestrahlt. Komiker Mike Myers steht als Gast­geber auf der Bühne. Die Preise werden zum 17. Mal ver­geben.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/05/07/magazin/kino/t/rzo423502.html
Mittwoch, 07. Mai 2008, 11:34 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion