IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 07. Mai 08

Elfriede Jelinek  Wien - Die öster­rei­chi­sche Schrift­stel­lerin Elfriede Jelinek hat ihren neuen Roman „Neid” im Inter­net vollen­det. Dieses Werk der Lite­ratur­nobel­preis-Trä­gerin soll nur im welt­wei­ten Netz zu lesen sein...

Tokio Hotel  New York - Die deut­sche Teenie-Band Tokio Hotel ist bei ihrem zweiten USA-Besuch erneut mit Begeis­terung auf­genom­men worden. Nach einem Auf­tritt im US-Musik­sen­der MTV am Diens­tagnach­mit­tag (Orts­zeit) berich­teten die...

München - Der Münch­ner Star­fri­seur Gerhard Meir (52) und sein Partner sowie Kollege Peter Safarik (39) haben offi­ziell den Bund fürs Leben geschlos­sen. „Jawohl, wir haben bereits 2007 unsere Leben­spart­ner­schaft von...

Los Angeles - Die psy­chisch ange­schla­gene Popsän­gerin Britney Spears (26) darf wieder mehr Zeit mir ihren beiden Söhnen Jayden James (1) und Sean Preston (2) ver­brin­gen.

Hamburg - Schau­spie­ler und Demi-Moore-Ehemann Ashton Kutcher (30) erfüllt seiner Frau jeden Wunsch. „Ich glaube, dass Männer auf der Erde sind, um Frauen zu Diens­ten zu sein”, sagte er der Zeit­schrift „Revue”.

New York - Noch nie ist bei einer Auktion so viel Geld für ein Gemälde des franzö­sischen Impres­sio­nis­ten Claude Monet geboten worden. Für 41,5 Mil­lio­nen Dollar (26,8 Mil­lio­nen Euro) erwarb am Diens­tag­abend in New York...

Siehe auch:

RZ-Abo-Vorteile

Lesung auf der Burg Eltz

Burg Eltz - Die Historie wird auf Burg Eltz (Kreis Mayen-Koblenz) lebendig: Am Sonntag, 18. Mai, gibt es dort zum zweiten Mal eine Bur­gle­sung. Diesmal ein­gela­den: Rebecca Gablé, bekannte Autorin his­tori­scher Romane.

Karten für diese exklusive Lesung gibt es nicht zu kaufen - aber zu gewinnen. 5 x 2 RZ-Card-Leser dürfen dabei sein, wenn Rebecca Gablé auf eine fas­zinie­rende Zeitreise ins englische Mit­tel­alter geht.

Die Idee zu dieser außer­gewöhn­lichen Lesereihe stammt von der stell­ver­tre­ten­den SPD-Vor­sit­zen­den Andrea Nahles: "Seit jeher inter­essiere ich mich für Geschichte, aber nicht nur für die Zahlen, sondern ich gehe der Frage nach, wie die Menschen vor 500, 600 und 800 Jahren tatsäch­lich gefühlt und gelebt haben. Gut recher­chierte his­tori­sche Romane, und davon gibt es zum Glück eine ganze Reihe, machen dies erfahrbar."

Um ihre Lei­den­schaft für das Genre mit einer Belebung ihrer Hei­mat­region zu verbinden, rief sie im ver­gan­genen Sommer erstmals zu einem Auto­ren­tref­fen ganz beson­derer Art: Auf der Burg Eltz kamen drei erfolg­rei­che Autoren his­tori­scher Romane zusammen, um im passenden Ambiente aus ihren Werken zu lesen. Mit-Ver­anstal­ter sind außerdem die Lot­tostif­tung Rheinland-Pfalz sowie Graf und Gräfin zu Eltz.

Unsere Gewinner dürfen sich auf einen wun­der­baren Abend freuen, es gibt Köst­liches aus der Burgküche und eine Führung durch die Schatz­kam­mer der Burg Eltz. A propos Freude: Im Verlauf des Abends wird um Spenden für die in Mainz behei­matete Stiftung Lesen gebeten; damit können die Besucher der Lesung auch gleich ihr Scherf­lein dazu beitragen, dass die Stiftung in Schulen und Kin­der­gär­ten aktiv sein und Kinder und Jugend­liche zum Lesen bringen kann.


http://rhein-zeitung.de/on/08/05/07/magazin/r/gable-2.html
Mittwoch, 07. Mai 2008, 13:55 © RZ-Online (to)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion