IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 07. Mai 08

PostkutscheStern­berg - In Meck­len­burg geht wieder die Post ab: Mit dem ori­ginal­getreuen Nachbau einer eng­lischen „Mail-Coach” von 1806 bricht der Land­wirt Helmut Deutsch­kämer nun wieder regel­mäßig zu Tage­stou­ren im Kreis Parchim...

Baabe - Damit All­ergi­ker weit­gehend beschwer­defrei ihren Urlaub ver­brin­gen können, hat sich das Ost­see­bad Baabe auf Rügen als erster Urlaub­sort an der Küste einem Zer­tifi­zie­rungs­ver­fah­ren zur „all­ergi­ker­freund­lichen...

Hamburg - Urlau­ber in Däne­mark können vom 19. bis 22. Juni kos­ten­los mehr als 5000 Drachen auf der Nord­seein­sel Fanø zuschauen. Beim 24. Dra­chen­fes­tival sind Flug­geräte in Tier­for­men und riesige Wind­spiele am Strand...

Hamburg - Auf Reisen fühlen sich die meisten Deut­schen im Auto am sichers­ten. Das geht aus einer aktu­ellen reprä­sen­tati­ven Umfrage für die Zeit­schrift „stern” hervor. Demnach nannten 42 Prozent der Befrag­ten das Auto...

Hamburg - Ein Urlaub an der deut­schen Küste ist laut ADAC im europäi­schen Ver­gleich relativ günstig. Wie der Auto­club in Hamburg mit­teilte, liegen die Feri­enne­ben­kos­ten in Deutsch­land um vier Prozent unter dem...

Hamburg - Das Wasser in der Nord- und Ostsee wird all­mäh­lich wärmer: Im Schnitt werden derzeit vor den deut­schen Küsten zwei bis drei Grad mehr gemes­sen als in der Vor­woche.

Reise

Reise-Galerie

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Dinosaurier-Park auf Rügen öffnet Ende April

Bobbin - Lebens­echt aus­sehende Saurier bevöl­kern künftig ein Gelände auf Rügen.

Saurier

Anreise eines Igu­anodon: Lebens­echt aus­sehende Sau­rier­figu­ren sollen künftig Besu­cher in den Urzeit-Park Bobbin locken. (Bild: ZB-Fun­kre­gio Ost)

In einem urzeit­lichen Erleb­nis-Park in der Nähe von Bobbin im Nord­osten der Insel können Besu­cher von Ende April an auf Zeit­reise in die Ver­gan­gen­heit gehen.

Jetzt hat der Aufbau der 106 Tier­modelle begon­nen, wie Inves­tor Rüdiger Kunkel sagte. Die rund 750 000 Euro teuren Groß­expo­nate aus glas­faser­ver­stärk­tem Poly­ester waren zuvor in einem Konvoi von sechs Tief­ladern aus dem nie­der­säch­sischen Rehburg-Loccum nach Rügen trans­por­tiert worden. Die Firma Wolter Design ist nach eigenen Angaben der welt­weit größte Her­stel­ler wis­sen­schaft­licher Modelle.

In dem zehn Hektar großen Park auf einer ehe­mali­gen Militär­lie­gen­schaft kann der Besu­cher die ver­schie­denen Erd­zeit­alter seit dem Devon vor rund 400 Mil­lio­nen Jahren durch­schrei­ten, wie Sven Neumül­ler von der Her­stel­ler­firma berich­tet. Zum Ende dieses Zeit­alters gingen die ersten Amphi­bien - wie der bis zu einem Meter lange Ichtyo­stega - erst­mals an Land. Die Reise führt weiter durch das Karbon bis zum Unter­gang der Saurier vor rund 65 Mil­lio­nen Jahren. „Eine Ratte, die an einem Dinoschä­del nagt, soll den Beginn der Säu­getier-Ära sym­boli­sie­ren”, erklärt Sven Neumül­ler. Aus­gestor­bene Säu­getiere wie Säbel­zahn­tiger und Mammut ergän­zen die Aus­stel­lung. Wenn der Park am 30. April öffnet, werden zudem Schau­tafeln über Lebens­raum und -zeit der jewei­ligen Tier­arten infor­mie­ren.

„Wir haben Wert darauf gelegt , die Tiere mög­lichst lebens­echt aus­sehen zu lassen”, erklärt Neumül­ler. Das Unter­neh­men ist spe­zia­lisiert auf die Pro­duk­tion von prähis­tori­schen Model­len und arbei­tet für Museen und Frei­zeit­parks im In- und Ausland. Als Attrak­tion auf Rügen ist unter anderem die Dar­stel­lung eines Kampfes zwi­schen einem 27 Meter langen, pflan­zen­fres­sen­den Diplo­docus und einem 14 Meter langen fleisch­fres­sen­den Allo­sau­rus geplant. Auch ein Tyran­nosau­rus Rex, Bra­chio­sau­rus und Pla­teo­sau­rus warten auf die Gäste.

Auf die Idee für einen Urzeit-Erleb­nispark kam Kunkel nach einem Besuch einer ähn­lichen Aus­stel­lung in der Nähe von Dresden. „Ich war begeis­tert und davon über­zeugt, dass ein solcher Park auch zu Rügen passt”, sagt er. Rund 60 000 Besu­cher sind nach Schät­zun­gen Kunkels pro Jahr für einen wirt­schaft­lichen Betrieb erfor­der­lich. Der Ein­tritt kostet für Erwach­sene 7,50 Euro, Kinder zahlen 5,50 Euro. Von Martina Rathke, dpa

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/04/08/magazin/reise/t/rzo415850.html
Dienstag, 08. April 2008, 15:16 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion