IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 07. Mai 08

PostkutscheStern­berg - In Meck­len­burg geht wieder die Post ab: Mit dem ori­ginal­getreuen Nachbau einer eng­lischen „Mail-Coach” von 1806 bricht der Land­wirt Helmut Deutsch­kämer nun wieder regel­mäßig zu Tage­stou­ren im Kreis Parchim...

Baabe - Damit All­ergi­ker weit­gehend beschwer­defrei ihren Urlaub ver­brin­gen können, hat sich das Ost­see­bad Baabe auf Rügen als erster Urlaub­sort an der Küste einem Zer­tifi­zie­rungs­ver­fah­ren zur „all­ergi­ker­freund­lichen...

Hamburg - Urlau­ber in Däne­mark können vom 19. bis 22. Juni kos­ten­los mehr als 5000 Drachen auf der Nord­seein­sel Fanø zuschauen. Beim 24. Dra­chen­fes­tival sind Flug­geräte in Tier­for­men und riesige Wind­spiele am Strand...

Hamburg - Auf Reisen fühlen sich die meisten Deut­schen im Auto am sichers­ten. Das geht aus einer aktu­ellen reprä­sen­tati­ven Umfrage für die Zeit­schrift „stern” hervor. Demnach nannten 42 Prozent der Befrag­ten das Auto...

Hamburg - Ein Urlaub an der deut­schen Küste ist laut ADAC im europäi­schen Ver­gleich relativ günstig. Wie der Auto­club in Hamburg mit­teilte, liegen die Feri­enne­ben­kos­ten in Deutsch­land um vier Prozent unter dem...

Hamburg - Das Wasser in der Nord- und Ostsee wird all­mäh­lich wärmer: Im Schnitt werden derzeit vor den deut­schen Küsten zwei bis drei Grad mehr gemes­sen als in der Vor­woche.

Reise

Reise-Galerie

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Jugendreisen: Gemischte Unterbringung möglich

Remagen - Bei Jugen­drei­sen ist die gemein­same Unter­brin­gung von Jungs und Mädchen möglich.

Es gebe in Deutsch­land kein Gesetz, das die Über­nach­tung in Gemein­schafts­räu­men ver­bie­ten würde, erläu­tert die Natur­freun­deju­gend Deutsch­lands in Remagen.

Eine gemeinsame Unterbringung sollte jedoch vorher mit den Eltern abge­spro­chen werden. Gut sei es außer­dem, eine schrift­liche Erlaub­nis der Erzie­hungs­berech­tig­ten ein­zuho­len. Auch die Teil­neh­mer sollten schon vor der Reise infor­miert werden.

Welche Rolle Alkohol und Sexua­lität für Jugend­liche spielen und wie beides ins­beson­dere auf Jugen­drei­sen zum Thema wird, hat die Natur­freun­deju­gend in einer neuen Broschüre zusam­men­gefasst. Das Heft mit dem Titel „Sex, Drugs & Kin­des­wohl” richtet sich an Team­lei­ter, kann aber auch von Eltern zum Preis von einem Euro bestellt werden bei der Natur­freun­deju­gend Deutsch­lands, Haus Hum­boldt­stein, 53424 Remagen, Telefon: 02228/941 50, E-Mail: info@natur­freun­deju­gend.de.

Naturfreundejugend Deutsch­lands: www.natur­freun­deju­gend.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/04/30/magazin/reise/t/rzo421880.html
Mittwoch, 30. April 2008, 14:16 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion