IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Samstag, 18. Nov. 17

GTA IV-WebseiteNew York - Das Com­puter­spiel „Grand Theft Auto IV” hat binnen einer Woche einen Umsatz von mehr als 500 Mil­lio­nen Dollar (324 Mio. Euro) erzielt. Allein am ersten Tag seien 3,6 Mil­lio­nen Exem­plare des Spiels ver­kauft...

Stutt­gart - Viele sind längst drin in der vir­tuel­len Welt und wissen nicht um die Gefah­ren: Bei Kindern und Jugend­lichen herrscht nach Poli­zei­anga­ben inzwi­schen „Voll­ver­sor­gung” bei Mobil­tele­fonen und beim Zugang zu...

Mainz - Mit dem neuen Inter­net­ange­bot „komplex” will Rhein­land-Pfalz Jugend­lichen, Eltern und Fach­leu­ten eine Platt­form für Infor­matio­nen über Rechts­extre­mis­mus bieten.

Jena - Der Soft­ware-Anbie­ter Inter­shop hat nach Ein­schät­zung von Vor­stands­chef Andreas Riedel nach harten Sanie­rungs­schrit­ten die Trend­wende geschafft. „Wir haben inzwi­schen drei Quar­tale mit schwar­zen Zahlen...

Chem­nitz - Die TU Chem­nitz bietet jetzt ein neues Por­tugie­sisch-Wör­ter­buch im Inter­net an. Unter „beolin­gus.de” können Web­nut­zer kos­ten­los mehr als 42 000 Über­set­zun­gen aus dem Deut­schen sowie Angaben zur Ver­wen­dung...

Mon­tabaur - Der Inter­net­dienst­leis­ter United Inter­net hat im ersten Quartal einen Ergeb­nis­schub ver­zeich­net. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschrei­bun­gen (EBITDA) klet­terte um 31,2 Prozent auf 83,2 Mil­lio­nen Euro.

Computer

News  

Spiele & Software  

Surftipps  

PC-Tipps  

Staatsanwalt schließt Hacker-Forum

Augs­burg - Die Staats­anwalt­schaft Augs­burg hat ein bun­des­weit agie­ren­des Hacker­forum für Inter­net­kri­mina­lität zer­schla­gen.

Nach Haus­durch­suchun­gen bei elf Inter­net-Admi­nis­tra­toren in sechs Bun­des­län­dern wurde das Forum geschlos­sen.

Gegen die Betroffenen wurden Verfahren wegen des Auss­pähens und Abfan­gens von Daten ein­gelei­tet. Es handelt sich nach Angaben der Kripo Augs­burg vom Diens­tag um Verdäch­tige im Alter zwi­schen 15 und 22 Jahren aus Baden-Würt­tem­berg, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Hamburg und Nie­der­sach­sen. Ihnen wird vor­gewor­fen, Benut­zer­daten und Kenn­wör­ter aus­gespäht und für betrü­geri­sche Geschäfte ange­boten zu haben.

In dem teils für jeder­mann frei zugäng­lichen Forum waren gültige Kre­dit­kar­ten­daten zum Kauf für Online-Geschäfte ange­boten worden. Hinzu kamen detail­lierte Angaben, wie Ver­schlüs­selun­gen für draht­lose Über­tra­gun­gen zu knacken seien oder wie über soge­nannte Key­log­ger ein­getippte Geheim­daten erfasst werden können. Für 75 Euro wurde der betrü­geri­sche Einkauf von Ware bis zu einem Wert von 1500 Euro ange­boten. Ein täu­schend echt aus­sehen­der, gefälsch­ter Pass war für 550 Euro im Angebot, ein offen­bar gestoh­lener Ori­ginal­aus­weis für 750 Euro.

Zusätzlich wurden nach Ermittlungen der Polizei in dem Forum eine Fülle von aus­gespäh­ten Benut­zer­daten einer Inter­net-Börse mit Namen und zugehö­rigem Pass­wort für betrü­geri­sche Geschäfte ange­boten. Der Server für das aus­sch­ließ­lich deutsch­spra­chige Forum stand zunächst in Deutsch­land und sei später in die Nie­der­lande verlegt worden, hieß es auf einer Pres­sekon­ferenz der Ermitt­lungs­behör­den weiter.

Die Augs­bur­ger Fahnder waren im Novem­ber 2007 zufäl­lig auf das Hacker­forum gestoßen. Die Über­wachung der Online-Akti­vitäten ergab, dass sich dafür rund 33 000 Benut­zer ange­mel­det hatten. Zu rund 70 000 Themen fanden die Ermitt­ler rund 700 000 Beiträge. „99 Prozent davon waren straf­bare Inhalte”, sagte der Augs­bur­ger Kri­pochef Klaus Bayerl. Es sei erstaun­lich, mit welcher „Dreis­tig­keit und Unbeküm­mert­heit” die meisten Jugend­lichen und Heran­wach­sen­den auf die ille­galen Ange­bote pro­fes­sio­nel­ler Kri­minel­ler zugrif­fen. Für betrü­gerisch ein­gekaufte Ware mit aus­gespäh­ten Kre­dit­kar­ten boten anonyme Forums­teil­neh­mer an, die Ware ver­deckt zu emp­fan­gen, umzu­packen und zu ver­sen­den, um Nach­for­schun­gen der Polizei zu ent­gehen.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/05/06/service/computer/t/rzo423264.html
Dienstag, 06. Mai 2008, 15:50 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Druckversion