IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Montag, 26. Mai 08

-Paris - Schüler und Lehrer der Pariser Schule Françoise Dolto haben am Montag den Cannes-Sieg des Films „Entre les murs” (Zwi­schen den Mauern) gefei­ert, in dem zwei Dutzend Schüler als Lai­enschau­spie­ler mit­gewirkt...

-München - Für die Ver­fil­mung des Best­sel­lers „Wüs­ten­blume” des ehe­mali­gen soma­lischen Top-Models Waris Dirie wird in den kom­men­den Monaten auch in deut­schen Städten gedreht.

Hamburg/New York - Spit­zen­platz für einen reifen Aben­teu­rer: Steven Spiel­bergs Film „Indiana Jones und das König­reich des Kris­tall­schä­dels” hat auf Anhieb die deut­schen Kinocharts erobert.

Hamburg - Der erfolg­rei­che Hol­lywood-Regiss­seur John Sul­livan (Joel McCrea) ist es leid, immer nur harm­lose Komö­dien zu drehen. Er möchte endlich einen rele­van­ten Film machen über die wahren sozia­len Pro­bleme seines...

Cannees - Nach dem 61. Film­fes­tival in Cannes haben die Juroren des Wett­bewerbs und anderer Reihen fol­gende Preise ver­geben: Goldene Palme: „Entre les murs” von Laurent Cantet...

Cannes - Der deut­sche Regis­seur Andreas Dresen ist in Cannes für sein Drama „Wolke 9” mit einem „Sym­pathie­preis” aus­gezeich­net worden. Vor dem offi­ziel­len Abschluss des Fes­tivals am Sonn­tag­abend erhielt er zum Ende...

Aktuelle Filmstarts

Kino-Programm-Info

Film-Vorschau


Jubel in Pariser Schule über Goldene Palme

Paris - Schüler und Lehrer der Pariser Schule Françoise Dolto haben am Montag den Cannes-Sieg des Films „Entre les murs” (Zwi­schen den Mauern) gefei­ert, in dem zwei Dutzend Schüler als Lai­enschau­spie­ler mit­gewirkt haben.

61. Filmfestspiele Cannes

„Entre les murs”: Der franzö­sische Regis­seur Laurent Cantet mit Schü­lern in Cannes.

„Wir freuen uns sehr mit ihnen, wir werden sie mit einem großen Lächeln emp­fan­gen”, sagte Schul­direk­tor Jean-Claude Defaux nach einem Bericht der Website 20mi­nutes.com am Montag. Der Film des franzö­sischen Regis­seurs Laurent Cantet war am Vora­bend beim Film­fes­tival in Cannes mit der Gol­denen Palme aus­gezeich­net worden. Es ist das erste Mal seit 21 Jahren, dass ein franzö­sischer Film die höchste Aus­zeich­nung in Cannes erhielt.

Der Film beschreibt die Situation eines jungen Lehrers, der in einem Ein­wan­derer­vier­tel von Paris unter­rich­tet. „Sie haben wirk­lich hart gear­bei­tet”, sagte der 15 Jahre alte Mous­sand über seine preis­gekrön­ten Mit­schü­ler. „Viel­leicht ver­bes­sert der Film den schlech­ten Ruf unserer Schule”, fügte er hinzu. Cantet hat viele Szenen und Dialoge mit seinen Lai­endar­stel­lern gemein­sam erar­bei­tet. Der Klas­sen­leh­rer muss sich im Film immer wieder mit auf­müp­figen 14- bis 15-jäh­rigen Schü­lern aus­ein­ander­set­zen. Während seine Kol­legen frus­triert auf­geben, macht er uner­müd­lich weiter - auch als sich die Jugend­lichen offen gegen ihn stellen. Der Film soll im Oktober in die Kinos kommen.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/05/26/magazin/kino/t/rzo428471.html
Montag, 26. Mai 2008, 15:24 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung
• Verlag
• Abo-Service
• Anzeigen
• RZ-Card
E-Paper

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion