IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Montag, 26. Mai 08

-London - Die eng­lische Sän­gerin Amy Wine­house (24) und ihr Pro­duzent Mark Ronson (32) haben offen­bar das Kriegs­beil begra­ben. Wie der „Daily Mirror” in seiner Online-Ausgabe meldet...

-Hamburg - Tim­baland, mit bür­ger­lichem Namen Timothy Z. Mosley, ist ein US-ame­rika­nischer Hip-Hop- und R&B-Musiker und - Pro­duzent. Aus seiner Feder stammt der Euro­vision-Song-Contest-Gewin­ner-Song des Russen Dima...

Moskau/Belgrad - „Triumph für Russ­land”, „Pop-Held der Nation” oder einfach nur „Pracht­kerl” - die Hul­digun­gen für Dima Bilans Grand-Prix-Sieg nahmen in seiner Heimat kein Ende. Die sla­wische Welt feierte den 26 Jahre...

Ober­hau­sen - Ein „Cometen”-Schauer ist am Frei­tag­abend auf die vier Jungs der Band Tokio Hotel nie­der­gegan­gen. Sie konnten in Ober­hau­sen (Nord­rhein-West­falen) vor mehr als 10 000 Zuschau­ern gleich vier der acht...

Hamburg - Ihr Mar­ken­zei­chen ist die Stimme: Leicht kräch­zend, rauchig, als hätte man ihr mit Sand­papier den Rachen geschmir­gelt - und manch­mal doch weich und unge­heuer kraft­voll.

Los Angeles - Die kali­for­nischen Red Hot Chili Peppers genießen nach den anstren­gen­den Touren der ver­gan­genen Jahre eine längere Auszeit. Wie der ame­rika­nische „Rolling Stone” auf seiner Home­page berich­tet...

Amy Winehouse wieder als „Bond-Girl” im Rennen

London - Die eng­lische Sän­gerin Amy Wine­house (24) und ihr Pro­duzent Mark Ronson (32) haben offen­bar das Kriegs­beil begra­ben.

Mark Ronson und Amy Winehouse

Mark Ronson und Amy Wine­house bei den Brit Awards 2008. (Bild: John Mars­hall/jmen­ter­natio­nal.com)

Wie der „Daily Mirror” in seiner Online-Ausgabe meldet, werden die beiden nun wohl doch gemein­sam am Titel­song zum neuen James-Bond-Film („Quantum Of Solace”) arbei­ten.

Beim ersten Anlauf vor einigen Wochen hatte Ronson ent­nervt das Unter­fan­gen auf­gege­ben, mit Amy den Song auf­zuneh­men. Seiner Ansicht nach war die Künst­lerin Anfang Mai auf­grund per­sön­licher Pro­bleme nicht in der Lage, den Auftrag der Film­pro­duzen­ten zu erfül­len.

Nun scheint der erfolg­rei­che Mann hinter den Kulis­sen der Musik­bran­che seine Meinung geän­dert zu haben. Ver­gan­gene Woche traf er Amy zumin­dest bei einer Gala in London und sagte angeb­lich zu, das ange­fan­gene Werk zu Ende zu bringen. Der Text stammt von der „Rehab”-Sän­gerin selbst, die Musik steuert Mark bei. Ob der Song tatsäch­lich die Titel­melo­die von „Quantum Of Solace” (mit daniel Craig in der Haup­trolle als James Bond) wird, steht noch in den Sternen.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/05/26/magazin/musik/t/rzo428370.html
Montag, 26. Mai 2008, 12:14 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung
• Verlag
• Abo-Service
• Anzeigen
• RZ-Card
E-Paper

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion