IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Montag, 26. Mai 08

Gay-Pride-ParadeSão Paulo - Mehrere Mil­lio­nen Men­schen haben in Bra­silien bei der größten Schwu­len-Parade der Welt zu Samba- und Tech­nomu­sik aus­gelas­sen gegen Homo­sexu­ellen-Feind­lich­keit demons­triert.

Angelina Jolie & Brad PittParis - Das ame­rika­nische Schau­spie­ler­paar Ange­lina Jolie und Brad Pitt hat nach einem Zei­tungs­bericht sein Traum­haus in der Pro­vence gefun­den. Die Familie wolle nach der Geburt ihrer Zwil­linge nach Miraval im...

Kopen­hagen - Nur einige ganz wet­ter­feste däni­sche Roya­lis­ten haben ihrem Kron­prinz Fre­derik am Montag in Kopen­hagen zum 40. Geburts­tag gra­tuliert. Bei strö­men­dem Regen fanden sich vor Schloss Ama­lien­borg einige...

Hamburg (dpa) ­ Zum Auftakt der 8. Autor­enthea­ter­tage am Ham­bur­ger Thalia Theater haben gleich zwei Thalia-Regis­seure Tri­umphe gefei­ert. Stephan Kimmigs über­ragende Ins­zenie­rung von Tom Lanoy­ses „Mamma Medea” an den...

London - Die eng­lische Sän­gerin Amy Wine­house (24) und ihr Pro­duzent Mark Ronson (32) haben offen­bar das Kriegs­beil begra­ben. Wie der „Daily Mirror” in seiner Online-Ausgabe meldet...

Düs­sel­dorf - Franjo Pooth hat Straf­anzeige gegen zwei seiner ehe­mali­gen Mit­arbei­ter erstat­tet. Ein Spre­cher der Düs­sel­dor­fer Staats­anwalt­schaft bestätigte ent­spre­chende Infor­matio­nen des Nach­rich­ten­maga­zins „Focus”.

Franjo Pooth zeigt Ex-Mitarbeiter an

Düs­sel­dorf - Franjo Pooth hat Straf­anzeige gegen zwei seiner ehe­mali­gen Mit­arbei­ter erstat­tet.

Franjo Pooth

Franjo Pooth hat Ärger mit seinen Ex-Mit­arbei­tern.

Ein Spre­cher der Düs­sel­dor­fer Staats­anwalt­schaft bestätigte ent­spre­chende Infor­matio­nen des Nach­rich­ten­maga­zins „Focus”.

Die beiden einstigen Max­field-Ange­stell­ten sollen Akten aus dem Unter­neh­men gestoh­len und für 20 000 Euro einer Bou­levard-Zeitung ver­kauft haben. Außer­dem habe ein Unbe­kann­ter ver­sucht, Pooth um 500 000 Euro zu erpres­sen. Auch in diesem Fall habe der Mann von Ex-TV-Mode­rato­rin und Werbe-Ikone Verona Pooth Straf­anzeige erstat­tet.

Die Düs­sel­dor­fer Spar­kasse sei in der Pooth-Affäre eben­falls Opfer eines Erpres­sungs­ver­suchs gewor­den. Als angeb­licher Ver­tre­ter einer US-Inves­toren­gruppe soll sich ein 57-Jäh­riger ver­trau­liche Firmen-Doku­mente von Pooth erschwin­delt haben. Damit habe er dann die Spar­kasse als Haupt­kre­dit­geber von Max­field erpresst und 150 000 Euro Schwei­gegeld gefor­dert. Andern­falls, so die Drohung, werde er öffent­lich machen, dass die Spar­kasse Max­field noch Kredite bewil­ligt habe, als die Firma schon pleite gewesen sei. Die Spar­kasse habe aber umge­hend die Staats­anwalt­schaft ein­geschal­tet, sagte der Behör­den­spre­cher.

Gegen Franjo Pooth wird wegen Beste­chung und Insol­venz­ver­schlep­pung ermit­telt. Pooths Unter­neh­men Max­field hatte im Januar Insol­venz ange­mel­det. Nach Aus­kunft des Insol­venz­ver­wal­ters belau­fen sich die Schul­den des Unter­neh­mens auf 19 Mil­lio­nen Euro. Die Gläu­biger können nur mit einem kleinen Bruch­teil ihrer Ansprüche rechnen.

Pooth soll sich mit teuren Geschen­ken an Spar­kas­sen-Vor­stände hohe Kredite für sein Unter­neh­men erschli­chen haben. Der Chef der Düs­sel­dor­fer Spar­kasse und ein wei­terer Vor­stand waren des­wegen frist­los ent­las­sen worden. Außer­dem hat Pooth beim Düs­sel­dor­fer Finanz­amt Selb­stan­zeige erstat­tet, ver­mut­lich, um einer Ver­urtei­lung wegen Steu­erhin­ter­zie­hung zu ent­gehen. Wenige Monate vor dem Insol­venzan­trag soll Pooth zudem ein auf drei Mil­lio­nen Euro taxier­tes Pri­vat­grund­stück nahe des Rhei­nufers an seine Frau Verona über­tra­gen haben.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/05/26/magazin/t/rzo428415.html
Montag, 26. Mai 2008, 13:50 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Druckversion