IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
 

Motorrad-Legenden - Ausdruck für Freiheit und Abenteuer

Jetzt werden sie wieder ans Tageslicht gerollt - die kultigen Zweiräder vergangener Tage. So manches Bike ist heute noch ein Hingucker - ob schön oder hässlich.

Bei Benzingesprächen schwelgen Motorrad-Liebhaber gerne in Erinnerungen an die 70er- und 80er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts - und an die heute schon legendären Modelle jener Zeit. Damals war das Motorrad ein Ausdruck der Unabhängigkeit, stand für Freiheit und eine Prise Abenteuer.

Aus heutiger Sicht sind viele der damals gebauten Motorräder technische Saurier. Manches Fahrwerk taugte vor allem dazu, dem Fahrer Angst einzujagen. Und um die Haltbarkeit der Motoren war es auch nicht immer zum Besten bestellt. Doch während die Hersteller heute um jeden Neukunden betteln müssen, rannten ihnen damals die gerade Volljährigen die Bude ein.

Grund genug also, um die Erinnerung an die Goldene Zeit des Motorrades wachzuhalten. "Legendäre Motorräder" erzählt die Geschichten einiger der bekanntesten Modelle. Texte: Heiko Haupt

RZO