IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Aus der Region     » RegioNews     » RegioTicker     » RegioLinks

Rheingemeinden müssen mehr Geld für Schnakenbekämpfung zahlen

Mainz Für die Schnakenbekämpfung müssen die Gemeinden am Rhein in diesem Jahr tiefer in die Tasche greifen. Das Budget müsse voraussichtlich um 40 Prozent erhöht werden, sagte der wissenschaftliche Direktor der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS/Waldsee), Norbert Becker, am Dienstag.

«Der Haushalt wird geschätzt und orientiert sich an mittleren Wasserverhältnissen und vier Hochwasserwellen im Jahr - dieses Jahr hatten wir bereits zwölf Hochwasserwellen», erklärte Becker. Insgesamt rechne er für das Jahr 2008 mit Kosten von 3,3 bis 3,4 Millionen Euro, 2007 lag der Etat bei 2,6 Millionen Euro.

dpa-infocom