IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

BMW bringt X5 mit Sonderschutz-Ausstattung

München BMW bringt die zweite Gene­ration des X5 mit Son­der­schutz-Aus­stat­tung in den Handel.

Der Preis­auf­schlag für das «Secu­rity»-Modell beträgt nach Angaben des Her­stel­lers in München 49 000 Euro.

Weil es das «Security»-Paket nur für die Top­moto­risie­rung im 261 kW/355 PS starken X5 4.8 gibt, wird das gepan­zerte Sports Utility Vehicle (SUV) deshalb min­des­tens 127 000 Euro kosten. Die Aus­lie­ferung der Fahr­zeuge beginnt im Frühjahr.

Zur Aus­stat­tung gehören laut BMW Pan­zer­glas, Spe­zial­stahl und eine mit hoch­fes­ten Faser­mat­ten aus­geklei­dete Pas­sagier­zelle. Sie ent­spricht den Anfor­derun­gen der Beschuss­klasse VR4 und schützt vor nahezu allen Faust­feu­erwaf­fen. Außerdem werden Fahr­werk, Bremsen und die elek­tro­nischen Regel­sys­teme dem um 500 Kilo­gramm höheren Fahr­zeug­gewicht ange­passt und Not­lauf­rei­fen mon­tiert.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon