IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Wie Amerika früher war: Alte 3D-Aufnahmen

Meer­busch Seitdem es die Foto­gra­fie gibt, wird damit expe­rimen­tiert.

Doch wer hätte gedacht, dass bereits Ende des 19. Jahr­hun­derts erste 3D-Auf­nah­men gemacht wurden?.

Das Motiv wurde zwei Mal abgelichtet , aus zwei Blick­win­keln, jeweils um wenige Graf ver­setzt. Ein Foto fürs linke Auge, eins fürs rechte. Die beiden Bilder wurden dann in einen spe­ziel­len Halter gesteckt, der Kopf davor posi­tio­niert - und jedes Auge hat ein Bild betrach­tet. Im Kopf ent­steht dann der gewünschte 3D-Effekt.

Auf der der Web­seite «Cursive Buil­dings» ist eine schöne Auswahl dieser Auf­nah­men zu sehen. Damit niemand seinen Kopf zu nah vor den Monitor plat­zie­ren muss, haben sich die Macher einen Trick ein­fal­len lassen: Sie zeigen die beiden Auf­nah­men in schnel­ler Folge auf der Web­seite. Die Bilder werden sozu­sagen geschüttelt, bekom­men dadurch eine erstaun­liche Tiefe, eine dritte Dimen­sion. Die Ergeb­nisse wirken zwar alle wie bei einem mitt­leren Erbeben geknipst, aber gerade das bringt Leben­dig­keit und Dynamik ins Bild.

Unter springhin.de/3d-fotos kann man sich eine ganze Reihe solcher Auf­nah­men anschauen. Ein hübsches Archiv mit Auf­nah­men, die kleine Abste­cher ins Amerika des vor­vor­letz­ten Jahr­hun­derts erlau­ben. Was hier so leben­dig wackelt und flim­mert, beschränkt sich nicht auf Kinder, Cowboys und Kanonen.

Internet: www.spring­hin.de/3d-fotos

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon