IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Geld & Recht       » News       » Steuer-Tipps

Rechner im Web: Was von der Altersvorsorge bleibt

Bad Homburg Ein Rechen­pro­gramm, mit dem man die Aus­wir­kun­gen der Infla­tion auf die Alters­vor­sorge bestim­men kann, finden Sparer jetzt auf dem Portal ihre-vor­sorge.de.

Dabei können sie das Aus­zah­lungs­jahr, den Ablauf­wert zum Bei­spiel einer Ren­ten­ver­siche­rungs­police und eine ange­nom­mene durch­schnitt­liche Infla­tions­rate ein­geben. Der Rechner des Portals mit Sitz in Bad Homburg zeigt dann die Kauf­kraft der pro­gno­sti­zier­ten Ablauf­leis­tung nach heu­tigen Preisen an.

Demnach ist eine prognostizierte Summe von 250 000 Euro bei einer durch­schnitt­lichen Infla­tion von 3 Prozent nach heu­tigen Maßstäben bei Aus­zah­lung im Jahr 2040 nur etwa 97 000 Euro wert. Die Infla­tion betrug im Juli wie im Juni 3,3 Prozent - der Wert ist der höchste Stand seit annähernd 15 Jahren.

Eine weitere Funk­tion auf der Home­page ist der «Ziel­spar­rech­ner»: Hier können Anleger ihr Spar­ziel, das Spa­rin­ter­vall und den Zins­satz der Anlage in eine Maske ein­geben - sie erhal­ten dann Aus­kunft darüber, welchen Betrag sie monat­lich oder jährlich zurücklegen müssen. Hinter dem Angebot stehen die Regio­nalträger der Deut­schen Ren­ten­ver­siche­rung und der Ren­ten­ver­siche­rung Knapp­schaft-Bahn-See.

Informationen zur Alters­vor­sorge und Rechen­pro­gramm: www.ihre-vor­sorge.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon