IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Gesundheit       » News       » Wellness

Deutsche Krebshilfe warnt vor Spendensammlern

Bonn Erhöhte Vor­sicht beim Spenden von Geld auf der Straße: Die Deut­sche Krebs­hilfe warnt vor Spen­den­samm­lern in der Stadt, die um Geld für krebs­kranke Kinder bitten.

Sie seien in der ver­gan­genen Zeit in einigen deut­schen Städten unter­wegs und gäben sich fälsch­licher­weise als Mit­arbei­ter der Kin­der­krebs­hilfe aus, teilt die Deut­sche Krebs­hilfe in Bonn mit. Auf den Spen­den­dosen stehen Ver­eins­namen wie «Hilfe für krebs­kranke Kinder» oder «Gegen Kinder in Armut».

Die Deutsche Kinderkrebshilfe - eine Stif­tung der Deut­schen Krebs­hilfe - sammelt nach Angaben der Orga­nisa­tion aber grundsätzlich keine Spenden auf der Straße.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon