IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Gesundheit       » News       » Wellness

Den Gelenken zuliebe vor dem Joggen «eingehen»

Köln (dpa/tmn) - Freizeitsportler sollten es mit dem «Eingehen» vor der Joggingrunde nicht übertreiben.

Doch ein paar Hundert Meter Spazieren vor dem Loslaufen sind ideal, sagte Heinz Kleinöder vom Institut für Trainingswissenschaft der Deutschen Sporthochschule Köln.

Dabei werden die Gelenke auf die anstehende Belastung vorbereitet. «Die meisten wollen natürlich gleich loslaufen», sagte Kleinöder. Im Normalfall bestehe beim langsamen Traben auch keine Verletzungsgefahr - erst bei Lauftraining, das zum Beispiel schnelle Richtungswechsel beinhaltet, etwa beim Fußball. Daher sollten Freizeitsportler sich nur so lange «eingehen», wie es ihnen passt: «Sonst verlieren Sie unter Umständen schnell die Lust, und das wäre für die Fitness noch schlechter.»

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon