IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Musik

Annie Lennox an Wirbelsäule operiert

London Die britische Sängerin Annie Lennox (53) ist an der Wirbelsäule operiert worden.

Die Veröffentlichung ihres nächsten Albums wurde daher auf Beginn des kommenden Jahres verschoben, teilte die Plattenfirma der ehemaligen Eurythmics-Sängerin am Montag mit.

Lennox sei am Wochenende wegen eines eingeklemmten Nervs in London operiert worden. Wegen der Rückenprobleme hatte die Schottin vorzeitig die Weltaidskonferenz in Mexiko verlassen müssen; zuletzt saß sie zur Schonung in einem Rollstuhl. Das Album, eine Retrospektive von 14 Songs, sollte ursprünglich im September erscheinen. Die Operation sei wie geplant verlaufen, Lennox erhole sich nun zu Hause, sagte ein Sprecher von Sony BMG.

dpa-infocom