IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Erfurt stellt historischen Fürstenkongress nach

Erfurt Den Einzug Napo­leons und das ansch­ließende Kai­ser­fest stellt die Stadt Erfurt im Sep­tem­ber mit zahl­rei­chen Ver­anstal­tun­gen nach.

Anlass sei ein Fürsten­kon­gress aus dem Jahr 1808, der sich zum 200. Mal jährt.

Das teilt die Tourismusvertretung von Thüringen in Erfurt mit. Höhepunkt sind die Tage vom 25. bis zum 28. Sep­tem­ber: Auf dem Gelände der Zita­delle Peter­berg wird das dama­lige Militärlager nach­gestellt, zu dem die Ver­anstal­ter etwa 1000 Teil­neh­mer in his­tori­schen Uni­for­men erwar­ten.

Am 27. Sep­tem­ber steht im Erfur­ter Kai­ser­saal ein Ball auf dem Pro­gramm: Die Gäste müssen den Angaben zufolge in his­tori­schen Kostümen, Frack oder Ball­kleid erschei­nen. Der Ein­tritt inklu­sive Ver­pfle­gung kostet 90 Euro pro Person, die Karten gibt es beim Kai­ser­saal Erfurt.

Informationen: Tourist Infor­mation Thüringen, Telefon: 0361/374 20; Kai­ser­saal Erfurt, Telefon: 0361/568 81 21

Weitere Auskünfte: www.thue­rin­gen-tou­ris­mus.de

Kaisersaal Erfurt: www.kai­ser­saa­ler­furt.de

dpa-infocom