IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Sternfahrt mit zwölf Loks: «Dampfzug-Gipfeltreffen»

Neuenmarkt/Nürnberg Ein «Dampfzug-Gipfeltreffen» soll am 20. September Eisenbahnfreunde in den Frankenwald locken.

Am Deutschen Eisenbahn-Museum in Neuenmarkt kommen zwölf historische Loks und neun komplette Züge zusammen.

Das teilt der Tourismusverband Franken in Nürnberg mit. Mit der Sternfahrt gefeiert werden soll die Fertigstellung der Bahnstrecke «Schiefe Ebene» vor 160 Jahren. Sie war den Angaben nach im Jahr 1848 Europas erste Bahnverbindung, mit der ein damals enormer Höhenunterschied von 158 Metern bewältigt wurde. Die Bauweise sei zum Vorbild vieler Alpenstrecken geworden.

Zur Sternfahrt in den Frankenwald starten Züge unter anderem in Passau, Chemnitz, Frankfurt/Main, Stuttgart und München. Mitfahrten können online unter «bahntouristik.de» gebucht werden. In Neuenmarkt werden Dampfzüge von etwa 11.00 bis 18.00 Uhr zu sehen sein. Das Fest endet mit einem «Abend unter Dampf» im Lokschuppen. Tageskarten kosten für Erwachsene zwischen 15 und 60 Euro, zum Teil sind Pendelfahrten über die «Schiefe Ebene» dabei im Preis enthalten.

Informationen: Deutsches Dampflok-Museum, Birkenstraße 5, 95339 Neuenmarkt, Telefon: 09227/57 55

Deutsches Dampflok-Museum: www.dampflokmuseum.de

Online Mitfahrten buchen: www.bahntouristik.de

dpa-infocom