pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt

Nur noch vier Monate!

Kinder denken schon im Sommer an den Weihnachtsmann

Fürstenberg/Berlin Viele Kinder denken schon im Sommer an den Weihnachtsmann. Wie die Deutsche Post AG am Donnerstag in Berlin mitteilte, trafen bereits 2.140 Wunschzettel im Weihnachtspostamt im brandenburgischen Himmelpfort ein. Die meisten Briefe seien seit Beginn der Sommerferienzeit in Deutschland abgeschickt worden.

95 Wunschzettel gingen aus ferneren Ländern ein, darunter aus Japan, Mexiko, Kanada, der Schweiz und England. 2007 habe das Weihnachtspostamt in Himmelpfort bei Fürstenberg an der Havel mehr als 280.000 Briefe erhalten, davon 2.000 im Sommer, hieß es weiter. Die Wunschzettel und Briefe werden den Angaben zufolge ab 10. November beantwortet. Die ersten Briefe an den Weihnachtsmann sind nach Postangaben 1984 aus Sachsen und Berlin nach Himmelpfort geschickt und von Mitarbeitern der Postfiliale beantwortet worden. Die Post hat 1995 die Patenschaft übernommen und bezahlt seitdem Mitarbeiter für die Beantwortung der Briefe an den Weihnachtsmann.

RZO