IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Hund während der Mittagshitze schonen

Hamburg Sport­liche Aktivitäten mit dem Hund werden an heißen Tagen möglichst auf die Morgen- oder Abend­stun­den gelegt.

Denn nicht nicht nur Men­schen macht Hitze zu schaf­fen, auch Hunde stecken sie oft nicht locker weg.

Schwere Herz- Kreislaufstörungen oder sogar ein Son­nen­stich können die Folge von zu viel Bewe­gung sein, warnt die Orga­nisa­tion Vier Pfoten aus Hamburg. An unbe­haar­ten Körper­par­tien wie der Nase oder den Ohr­muscheln droht den Vier­bei­nern auch ein Son­nen­brand.

Ganz beson­ders ältere Tiere dürfen nicht über­for­dert werden. Aber egal ob alter oder junger Hund: Bei ersten Anzei­chen der Erschöpfung muss sofort eine Pause ein­gelegt werden. Außerdem sollte der Vier­bei­ner immer fri­sches Wasser zur Verfügung haben.

Organisation Vier Pfoten: www.vier-pfoten.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon