pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Im Herzen ein Fiesta: Der Fusion von Ford

München Manche Auto­her­stel­ler setzen bei neuen Model­len auf gänzlich neue Kon­struk­tio­nen.

Andere machen es sich ein­facher: Als zum Bei­spiel Ford den Trend zur Großraum­limou­sine im Klein­wagen­for­mat erkannte, griff der Auto­bauer auf bekannte Technik zurück.

Man nahm die technische Basis des Fiesta und baute darauf ein neues Modell auf, das mit der Bezeich­nung Fusion zu den Händlern gebracht wurde. Merk­male des Fusion im Ver­gleich zur Basis sind vor allem die erhöhte Sitz­posi­tion und der erwei­terte Lade­raum. Gebrauchtkäufer sollten beach­ten, dass gerade frühe Fusion-Exem­plare in der Pan­nen­sta­tis­tik des ADAC mit Mängeln ver­tre­ten sind.

Störungen im Motor­mana­gement stehen nach Angaben des Auto­mobilclubs in München vor allem für Fusion mit Ben­zin­moto­ren aus dem Baujahr 2003. Bei Die­sel­moto­ren sind es die Bau­jahre 2002 und 2003. Defekte Die­selein­sprit­zun­gen und undichte Kraft­stoff­lei­tun­gen wurden eben­falls bei Dieseln aus 2003 regis­triert. Feuchte Zündker­zen wurden am Baujahr 2003 bemerkt, defekte Zündspu­len gab es 2002.

Auf dem Markt erschien der Ford Fusion Mitte 2002. In den Jahren danach gab es vor allem Verände­run­gen der Moto­ren­palette, ein Face­lift wurde im Jahr 2005 vor­genom­men. Als Vorzüge des Autos gelten das ordent­liche Rau­man­gebot und gute Fahrei­gen­schaf­ten. Die von anderen Fahr­zeu­gen der Gattung Van gewohnte Varia­bilität und Fle­xibi­lität im Innen­raum ist hier jedoch weniger zu finden.

Bei den Motoren gibt es die typi­schen Vier­zylin­der dieser Fahr­zeug­kate­gorie: Sie leisten als Ben­ziner je nach Modell und Baujahr 55 kW/75 PS bis 74 kW/100 PS. Auf der Die­sel­seite geht es mit 50 kW/68 PS los, die Ober­grenze sind hier 66 kW/90 PS.

Die Preise für einen gebrauchten Fusion begin­nen laut Schwa­cke-Liste bei etwa 6050 Euro - dafür gibt es einen Ben­ziner 1.4 Ambiente aus dem Jahr 2002. Rund 9700 Euro müssen für einen Fusion 1.25 Fun aus dem Jahr 2006 aus­gege­ben werden. Ein Die­selm­odell Fusion 1.4 TDCI Fun aus dem glei­chen Jahr kostet etwa 10 600 Euro.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen