IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Intel bringt SSD-Festplatten mit bis zu 160 Gigabyte

Feldkirchen Intel will künftig sogenannte Solid State Drives (SSD) für Notebooks und PCs herstellen.

Von spätestens Ende September an sollen Computerhersteller über die im 1,8- und 2,5-Zoll-Format angebotenen SSDs verfügen können.

Das teilte das Unternehmen in Feldkirchen bei München. Die Laufwerke mit den Bezeichnungen X18-M und X25-M Mainstream SATA SSD werden mit 80 und 160 Gigabyte Kapazität angeboten. Anders als herkömmliche Festplatten haben SSDs keine mechanischen Teile, weshalb sie zum Beispiel als unempfindlich gegen Erschütterungen gelten.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon