IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

US-Aufsicht: EA und Take-Two dürfen fusionieren

Washington Die US-Wettbewerbsaufsicht FTC hat keine Einwände gegen eine mögliche Fusion der Videospiele-Hersteller Electronic Arts und Take-Two.

Die Behörde stellte ihre Prüfung ein, wie die zwei US-Unternehmen am Mittwoch bestätigten.

Electronic Arts hatte sein mehrfach verlängertes Übernahmeangebot für den kleineren Rivalen zwar am Montag wegen mangelnden Erfolgs bei den Aktionären auslaufen lassen. Die Wettbewerber reden aber weiter über einen womöglich späteren Zusammenschluss. Electronic Arts hatte rund zwei Milliarden Dollar (1,4 Mrd Euro) geboten.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon