pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Rittersporn - Große Stauden und kleine Einjährige

Bonn Ohne die dicken Blüten­ker­zen des Rit­ter­sporns würde im Som­mer­gar­ten einfach etwas fehlen.

Aber Rit­ter­sporn ist nicht gleich Rit­ter­sporn, erläutert der Zen­tral­ver­band Gar­ten­bau (ZVG) in Bonn.

Wer Ausschau nach den Pflanzen hält , stößt auf viele ver­wir­rende Begriffe. Hinter den Del­phi­nium-Elatum-Hybri­den, manch­mal auch noch als Del­phi­nium cul­torum bezeich­net, ver­birgt sich zum Bei­spiel der bis zu zwei Meter hohe Stau­den­rit­ter­sporn. Schöne Sorten wie 'Fins­teraar­horn', 'Glet­scher­was­ser' oder 'Berg­him­mel' stammen noch aus der Züchtungs­arbeit von Karl Foers­ter.

Mit 100 bis 130 Zen­time­tern werden die Del­phi­nium-Bel­ladonna-Hybri­den nicht ganz so hoch, die Blüten­ris­pen sind hier nicht ganz so dicht. 'Völker­frie­den', 'Piccolo' oder 'Atlan­tis' sind bekannte Sorten. Elatum- wie Bel­ladonna-Hybri­den werden nur vege­tativ - also über Steck­linge - ver­mehrt. Dagegen lassen sich Pacific-Hybri­den durch Samen ver­meh­ren in Farben wie 'Reinweiß', 'Rosige Töne', 'Him­mel­blau', 'Tief­blau mit weißer Biene'. Mit rund 180 Zen­time­tern Höhe sind auch sie wahr­haft statt­lich.

Wer es kleiner möchte, ist mit dem zier­lichen Chi­nesi­schen Rit­ter­sporn (Del­phi­nium gran­diflo­rum) auf der rich­tigen Seite. Er trägt große Blüten in locke­ren Rispen über fein geschlitz­tem Laub. 'Summer Blues', 'Summer Nights' oder 'Blauer Spiegel' werden 30 bis 50 Zen­time­ter hoch. Nicht ins Bild des blauen Rit­ter­sporns passt Del­phi­nium nudi­caule: Der Kali­for­nische Rit­ter­sporn blüht in kräftigem Rot und erreicht nur 25 bis 40 Zen­time­ter Höhe.

Neben diesen Stau­den­rit­ter­spor­nen sind die beiden Einjährigen - Sommer-Rit­ter­sporn (Con­solida ajacis) und der Acker­rit­ter­sporn (Con­solida regalis) - vor allem als Schnitt­blu­men bekannt. Mit ihrer Leich­tig­keit passen sie aber auch ins Som­mer­blu­men­beet oder als Lückenfüller in die Stau­den­rabatte.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen