pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Neuer Energie-Check hilft bei Kühlschrank-Auswahl

Berlin Strom­fres­ser oder Strom­spa­rer? Mit welchen Größen und Ener­gie­effi­zienz­klas­sen die Ver­brau­cher bei Kühlschränken und Gefrier­geräten am besten fahren, zeigt jetzt ein kos­ten­loser Online-Check.

Der Kos­ten­rech­ner ist unter «stro­mef­fizi­enz.de» zu finden, teilt die Deut­sche Energie-Agentur (dena) in Berlin mit. Außerdem bietet eine Produkt-Daten­bank dort Hilfe bei der Auswahl ener­gie­effi­zien­ter Kühlschränke, Gefrier­tru­hen und Kom­bigeräte.

Abgesehen vom Gerät, kommt es beim Strom­spa­ren auch auf die rich­tige Nutzung an. Kühl- und Gefrier­geräte sollten an einer möglichst kühlen Stelle stehen, geschützt vor Son­nen­schein und mit Abstand zu Back­ofen oder Hei­zungs­roh­ren, erläutern die Exper­ten. Zwi­schen Geräterückseite und Wand sollte eine Hand breit Platz sein, damit der Wärme­tau­scher nicht heiß läuft. Die ideale Tem­pera­tur bei Kühlschränken beträgt 7, bei Gefrier­geräten minus 18 Grad Celsius.

Kostenrechner: www.stro­mef­fizi­enz.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen