IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Von China bis Malaysia: Neue Fernreisen nach Asien

Nach dem Kul­tur­trip in Peking am Tro­pen­strand erholen

Berlin (dpa/tmn) - Nach einem Kul­tur­trip in Peking am Tro­pen­strand von Hainan zu ent­span­nen, ermöglicht eine China­reise von Hainan Air­lines. Ab dem 5. Sep­tem­ber startet die chi­nesi­sche Flug­gesell­schaft mehr­mals wöchent­lich von Peking nach Berlin. Zum Jung­fern­flug bieten sie eine zehntägige Son­der­reise an: An den ersten drei Tagen besu­chen die Urlau­ber Peking und die ver­botene Stadt, den Platz des Himm­lischen Frie­dens und die Große Mauer. Danach geht es zum Strand­urlaub auf die Tro­pen­insel Hainan. Die Reise ab Berlin inklu­sive aller Flüge, neun Über­nach­tun­gen und deut­scher Rei­selei­tung kostet pro Person im Dop­pel­zim­mer 999 Euro. Infor­matio­nen und Buchung: TCME tou­ristic concept mar­keting & events inter­natio­nal, Telefon: 030/847 10 81 11.

Himmlische Ruhe beim Wandern im Hima­laya ent­decken

München (dpa/tmn) - Ladakh ist ein altes indi­sches König­reich am Fuße des west­lichen Hima­laya mit einer bis heute ein­zig­arti­gen bud­dhis­tischen Klos­ter­kul­tur. Der Indien­spe­zia­list Lotus Travel in München bietet dort zum Preis ab 850 Euro pro Person eine Wan­derung mit Über­nach­tun­gen im Zelt­camp an: Auf dem Pro­gramm der zehntägigen Samsara-Tour stehen unter anderem Tikse, das als schönstes Kloster des Landes gilt, und Hemis, das mit 500 Mönchen größte. Der Preis umfasst auch zwei Nächte im Kloster Thag­cho­kling, wo sich der Alltag der Mönche erleben lässt. Telefon: 089/201 12 88.

Unterwegs zu den Natur­wun­dern Chinas

Berlin (dpa/tmn) - Steinwälder, Eisenbäume und Tropf­steinhöhlen: Zu den Natur­wun­dern des uner­schlos­senen Südwes­tens Chinas führt ein neues Angebot des Ver­anstal­ters geoplan. Fünf Tage wird die tro­pische Karst­land­schaft von Nanning erkun­det. Höhepunkt der Tour ist laut dem Unter­neh­men in Berlin der Besuch der Wasserfälle in Detian. Der Rei­sebau­stein kostet inklu­sive vier Über­nach­tun­gen, Essen und Ausflügen 905 Euro pro Person.

Im Son­der­zug der Trans­sibi­rischen Eisen­bahn bis nach China

Hamburg (dpa/tmn) - Eine Reise im Son­der­zug mit der Trans­sibi­rischen Eisen­bahn hat Schnie­der Reisen im Pro­gramm. Inner­halb von 16 Tagen reisen Teil­neh­mer an Bord eines Zaren­gold-Zuges auf der klas­sischen Route von Moskau über Kasan, Jeka­terin­burg, Nowo­sibirsk, Irkutsk, den Bai­kal­see, Ulaan Baatar, die Wüste Gobi bis zur chi­nesi­schen Grenze. Ein chi­nesi­scher Son­der­zug bringt sie weiter bis nach Peking, teilt der Ver­anstal­ter in Hamburg mit. Die Reise lässt sich ab 3490 Euro pro Person buchen. Im Preis ent­hal­ten sind unter anderem An- und Abreise per Flug­zeug sowie 14 Ausflüge und Besich­tigun­gen. Hinzu kommen Visagebühren für Russ­land, die Mon­golei und China in Höhe von 156 Euro pro Person.

Mit Luxus-Pake­tan­gebot zum Loy-Kra­thong-Fest in Thai­land

München (dpa/tmn) - Ein Urlaub­spa­ket zum Loy-Kra­thong-Fest im Novem­ber hat das Bou­tique Hotel «The Sarojin» bei Khao Lak in Thai­land auf­gelegt. Bei dem Fest werden tra­diti­ons­gemäß kleine Schiff­chen aus Bananen- und Palmblättern zu Wasser gelas­sen - Gäste können in dem Fünf-Sterne-Hotel selbst solche Schiff­chen basteln und an der Zere­monie teil­neh­men. Das teilt die Agentur des Hotels in München mit. Das Paket bein­hal­tet unter anderem sieben Über­nach­tun­gen, einen Schnor­che­laus­flug und die Flug­hafen­trans­fers. Für zwei Per­sonen ist das Angebot umge­rech­net ab etwa 2910 Euro buchbar.

Reise zu den Dschungeltempeln in Kam­bodscha

Hamburg (dpa/tmn) - Eine Drei­tages-Tour «Dschun­gel­tem­pel in Kam­bodscha» hat Antares Asien-Reisen neu im Pro­gramm. Sie startet in der kam­bodscha­nischen Haupt­stadt Phnom Penh und ist als Ergänzung für Run­drei­sen oder Bade­urlaub in Südostasien gedacht. Unter anderem werden die Spin­nenhändler in Skoun, die Hafen­stadt Kampong Cham und die Tempel Wat Nokor besucht, wie der Spe­zial­ver­anstal­ter in Hamburg mit­teilt. Auch die «ver­sun­kene Stadt» Sambor Prei Kuk und die Tempel von Phnom Santuk stehen auf dem Pro­gramm. Die Reise endet in Siam Reap und kann ab 184 Euro pro Person gebucht werden.

Run­dreise durch Malay­sia in die High­lands und in die Haupt­stadt

Bonn (dpa/tmn) - Eine elftägige Malay­sia-Run­dreise bietet der Ver­anstal­ter B & T Tou­ris­tik an. Die Teil­neh­mer lernen dabei die Region Malakka im Süden des Landes ebenso kennen wie die Cameron-High­lands mit Regenwäldern sowie Tee- und Gemüseplan­tagen, so der Ver­anstal­ter in Bonn. Auch zur Ostküste mit ihren Stränden und Fischerdörfern sowie in die Haupt­stadt Kuala Lumpur geht es. Die geführte Grup­pen­reise ist an acht Ter­minen zwi­schen diesem Novem­ber und Februar 2009 buchbar. Flüge ab/nach Frank­furt, Halb­pen­sion und das Besuch­spro­gramm inklu­sive kostet sie pro Person ab 1895 Euro.

Wandern im Hima­laya: www.lotus-travel.com

Natur­wun­der Chinas ent­decken: www.geoplan-reisen.de

Im Zaren­gold-Zug von Moskau nach Peking: www.bal­tikum24.de

Loy-Kra­thong-Fest in Thai­land feiern: www.sarojin.com

Dschun­gel­tem­pel Kam­bodschas besu­chen: www.antares-asien-reisen.de

Run­dreise durch Malay­sia: www.bt-tou­ris­tik.de

dpa-infocom