IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Porsche und Audi bei angehenden Ingenieuren begehrt

Stuttgart Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche und Audi sind die Favoriten bei Ingenieurstudenten, wenn es um den späteren Job geht.

BMW ist nach den jüngsten Turbulenzen nicht mehr das Traumziel für angehende Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler.

Bei einer Umfrage unter 18 000 Studenten dieser Fächer hätten die Nachwuchskräfte stattdessen Porsche und Audi als Favoriten genannt, berichtete das «manager magazin». Damit wurde der langjährige Liebling der Studenten aus München entthront.

Bei den Ingenieuren landete BMW auf dem dritten Platz hinter Audi und Porsche. Bei den angehenden Managern reichte es immerhin noch für den zweiten Platz hinter dem Sportwagenbauer aus Zuffenhausen und vor dem Konkurrenten aus Ingolstadt. Zu den gefragtesten fünf Unternehmen gehören außerdem auch die Lufthansa und die Prüf- und Beratungsgesellschaft PriceWaterhouseCoopers bei den Wirtschaftswissenschaftlern sowie Siemens und der Stuttgarter Automobilkonzern Daimler bei den Ingenieuren.

Unabhängig von der Beliebtheit der Unternehmen müssten sich diese zunehmend stärker um die Gunst der Absolventen bemühen und ihnen attraktive Bedingungen bieten, schreibt das Magazin weiter. Die Gehaltsanforderungen der Nachwuchskräfte spiegelten deren gestiegenes Selbstvertrauen wider. So rechneten Ingenieure mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von 44 500 Euro pro Jahr und Wirtschaftswissenschaftler mit 42 700 Euro.

Für die Umfrage hatte das Berliner Beratungsinstitut Trendence insgesamt 18 000 Studenten der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften kurz vor dem Abschluss nach ihrem Wunsch- Arbeitgeber befragt. Für die Rangliste mussten die Befragten aus einer Liste von 100 Unternehmen die zehn für sie attraktivsten Arbeitgeber auswählen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon