IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

«Neckermann Preisknüller» mit Auswahl in der Ferne

Frankfurt/Main In den «Preisknüller»-Katalogen für den Winter 2008/09 bietet Neckermann Reisen mehr Auswahl in der Ferne.

Thailand, Mexiko und Kenia kommen hinzu und 13 weitere Hotels sind in der Dominikanischen Republik, Venezuela und Kuba buchbar.

Wie das Unternehmen mitteilte , werden anders als in den Vorjahren alle Fernziele diesmal in einem eigenen Katalog zusammengefasst. Er enthält Angebote zu insgesamt 66 Hotels.

Bei den Zielen rund ums Mittelmeer, auf den Kanaren und in Madeira wurde ein Drittel der nun 167 Hotels ausgetauscht. Die bisherige Mischung von Drei- und Vier-Sterne-Hotels sei dabei «nicht grundsätzlich geändert worden», so ein Neckermann-Sprecher.

Bei den Urlaubskosten legen die «Preisknüller» - wie Neckermann insgesamt - im Schnitt um 2,3 Prozent zu. Höhere Flugbenzinkosten seien zum Teil durch günstigere Raten von Hoteliers ausgeglichen worden. Einen «Super-Frühbucherrabatt» gibt es den Angaben zufolge für Buchungen bis 10. Oktober bei etwa 90 Prozent der Hotels im Kurz- und Mittelstreckenbereich. Bei den Fernzielen ist der 31. Oktober der Stichtag für die Ermäßigungen.

Die Hauptkataloge für den Winter 2008/09 hatte Neckermann bereits im Juli vorgestellt. «Preisknüller» ist der Niedrigpreis-Anbieter des Unternehmens. Sie war 2003 aus der Marke Air Marin hervorgegangen.

dpa-infocom