IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Währung

Devisen: Euro fällt nach kurzem Höhenflug an die Marke von 1,48 Dollar zurück

FRANKFURT - Der Kurs des Euro ist am Freitag nach einem kurzen Höhenflug wieder an die Marke von 1,48 US-Dollar zurückgefallen. Im späten Donnerstaghandel sprang der Euro zeitweise über 1,49 Dollar. Experten sprechen von einer Gegenbewegung der Gemeinschaftswährung zum Wochenschluss. Im späten Nachmittagshandel stand der Euro am Freitag bei 1,4808 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag ebenfalls auf 1,4808 (Donnerstag: 1,4814) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,6753 (0,6750) Euro.

"Der jüngste schnelle Anstieg des Euro ist einfach zu kräftig ausgefallen", sagte die Devisenexpertin Antje Hansen von HSBC Trinkaus. Da sei es an den Finanzmärkten kurz vor dem Wochenende zu einer Gegenbewegung gekommen, und der Dollar habe wieder etwas zugelegt. Dabei warnte US-Notenbankchef Ben Bernanke am späten Nachmittag in einer Rede nochmals vor den Gefahren der Krise an den Finanzmärkten, und er sagte, dass die Inflationsaussichten in den USA nach wie vor "höchst unsicher" seien.

Zudem ist nach Einschätzung der Expertin Hansen derzeit noch kein Ende der Immobilienkrise in den USA in Sicht. Das dürfte die amerikanische Währung in den kommenden Handelstagen unter Druck setzen. Vor diesem Hintergrund könnte der Euro in der kommenden Woche mit der Veröffentlichung wichtiger Daten zu den Häuserpreisen in den USA wieder zulegen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,79660 (0,79360) britische Pfund , 162,55 (160,35) japanische Yen und auf 1,6228 (1,6172) Schweizer Franken fest. Der Preis für die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London mit 824,00 (833,50) Dollar gefixt.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker

Umfrage

Reisen per Flieger - ist das noch sicher?

rz lexikon
Eventkalender
klasse intermedial
Blog aus Beijing zu den Olympischen Spiele 2008
Blog lesen