IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Aus der Region     » RegioNews     » RegioTicker     » RegioLinks

Bundeswehr-Soldat nach Anschlag in Kundus gestorben

Kabul Nach dem Anschlag im nordafghanischen Kundus ist ein deutscher Soldat an seinen Verletzungen gestorben. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur dpa aus zuverlässiger Quelle. Die Bundeswehr bestätigte die Angaben nicht.

Drei weitere deutsche Soldaten wurden bei dem Anschlag am Mittwoch leicht verletzt. Das «Westfalen-Blatt» berichtete unter Berufung auf einen eigenen Korrespondenten in der Nähe des Anschlagsortes, der getötete Fallschirmjäger sei aus dem rheinland-pfälzischen Zweibrücken.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker

Umfrage

Reisen per Flieger - ist das noch sicher?

rz lexikon
Eventkalender
klasse intermedial
Blog aus Beijing zu den Olympischen Spiele 2008
Blog lesen