IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Auftrag und Rechnung bei Autoreparatur genau prüfen

München Autofahrer sollten Reparaturen in der Werkstatt immer mit einem Mechaniker direkt am Wagen festlegen.

So ließen sich nicht in Auftrag gegebene und teure Zusatzarbeiten vermeiden, rät der ADAC in München im Rahmen seines aktuellen Werkstatt-Tests.

Dieses Vorgehen schaffe auch mehr Klarheit bei der Rechnung. Der Test hatte ergeben, dass sich die Autowerkstätten beim Beheben technischer Mängel erheblich in der Qualität unterscheiden.

Oft seien Abrechnungen nicht transparent und schwer zu verstehen, so die Erfahrungen der Tester. Ist die Rechnung nach der Reparatur unklar, sollte sich der Kunde die einzelnen Posten erklären lassen. Neben der Bezeichnung der vorgenommenen Arbeiten sollten laut ADAC auf der Rechnung auch die Stundensätze aufgeführt sein.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon