IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Avtoros Z-83: Geländewagen für Sibirien

Moskau Der russische Reifen- und Felgenhersteller Avtoros plant einen extremen Geländewagen für den Einsatz in den unwegsamen Schlamm- und Eiswüsten Sibiriens.

Wie das Unternehmen auf der Motorshow in Moskau (28. August bis 1. September) mitteilte, soll der Z-83 genannte Wagen acht angetriebene Räder auf vier Achsen bekommen, von denen jeweils die erste und die letzte gelenkt werden kann.

Angetrieben wird das 6,20 Meter lange und 3,7 Tonne schwere Allrad-Ungetüm dem Unternehmen zufolge von einem Dieselmotor mit 2,4 Litern Hubraum und 96 kW/130 PS. Auf der Straße erreicht das Gefährt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Kilometern pro Stunde.

Avtoros hatte bereits einige Expeditionsfahrzeuge für Sibirien mit sechs Rädern getestet und gebaut. Der Vierachser sei bislang noch ein Prototyp, der sich erst noch in schwerem Gelände bewähren muss, sagte ein Unternehmenssprecher. Wenn die Tests erfolgreich laufen, sei eine Kleinserienproduktion mit 50 Exemplaren im nächsten Jahr geplant. Der Preis werde bei rund 2,5 Millionen Rubel liegen (rund 65 000 Euro).

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon