IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Bei Schimmel: Chemische Keule oft sinnlos

Berlin Bei ersten Spuren von Schimmelbildung in der Wohnung wird besser nicht gleich die chemische Keule ausgepackt.

Unkontrolliert verschiedene Produkte zur Schimmelbekämpfung einzusetzen ist oft nicht nur sinnlos.

Viele dieser Mittel können selbst gesundheitliche Beschwerden bei den Bewohnern hervorrufen, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin. Betroffene sollten sich stattdessen professionelle Hilfe suchen - etwa bei einem Bausachverständigen.

Die Experten suchen nach der Feuchtequelle und beseitigen deren Ursache. Anschließend wird das Haus getrocknet. Parallel dazu wird die genaue Art des Schimmelpilzes analysiert. Erst wenn das Ergebnis vorliegt, wird über die Sanierungsmethode entschieden.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon